Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Bildung und Erziehung

Bildung und Erziehung

  • Deutsch
  • 0006-2456
  • 4 Hefte pro Jahrgang
  • Vandenhoeck & Ruprecht
43,50 € *  (D) 87,00 €

* Im ersten Abo-Jahr sparen Sie 50%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Abonnementpreis für Institutionen ab 158.00 EUR (Deutschland); EUR (Österreich)

Lieferzeit 1-3 Tage

Die Zeitschrift BuE (gegr. 1948) hat ihren Schwerpunkt in Untersuchungen zu Erziehung und...mehr


Die Zeitschrift BuE (gegr. 1948) hat ihren Schwerpunkt in Untersuchungen zu Erziehung und Bildung im gesellschaftlichen und kulturellen Wandel in nationaler und internationaler Perspektive. Dabei wird folgenden Gesichtspunkten besondere Aufmerksamkeit geschenkt: dem Verhältnis von Theorie und Praxis in bildungspolitischen Prozessen sowie in der schulischen und außerschulischen, die Bereiche des lebenslangen Lernens umfassenden Wirklichkeit; der interdisziplinären Herangehensweise an pädagogische Fragestellungen; der historischen Fundierung gegenwärtiger Geschehnisse und Entwicklungen; dem internationalen und interkulturellen Vergleich.


Mit Heft 1/2018 beginnt eine neue Ära.
– Die Zeitschrift Bildung und Erziehung (BuE) erscheint in neuem Layout bei Vandenhoeck & Ruprecht in Göttingen.
– Die Hefte werden noch stärker als bisher auf ihre konkrete Thematik fokussiert.
– Die Forum-Beiträge enthalten kritische Zwischenrufe, Diskussionsbeiträge, Kontroversen, politische oder verbandliche Stellungnahmen zur Heftthematik.
– Rezension(en) zu Neuerscheinungen spiegeln das Thema des Heftes.
– Alle Abos enthalten künftig sowohl die Print- als auch die Online-Version.

Ab Heft 1/2019 wird regelmäßig als erstes Heft ein „freies Heft“ zu aktuellen Entwicklungen, Herausforderungen und Diskursen im Erziehungs- und Bildungssystem erscheinen: Hierfür erfolgt immer im ersten Heft des Vorjahrs ein Call for Papers, der nicht zuletzt auch Nachwuchswissenschaftler*innen ermuntern soll, ihre aktuellen Forschungsergebnisse in Bildung und Erziehung zu präsentieren.

Bitte senden Sie Ihren Beitrag für H. 1/2020 bis zum 30.04.2019 an:

Prof. Dr. Eva Matthes
Mail: eva.matthes@phil.uni-augsburg.de

Die eingehenden Beiträge werden einem Double-blind-peer-review-Verfahren unterzogen.
Für dieses Heft können zudem Rezensionsvorschläge für aktuelle Neuerscheinungen bei der Sprecherin von Bildung und Erziehung eingereicht werden.


Herausgeber*innen: Prof. Dr. Manfred Heinemann, Prof. (H) Dr. Heribert Hinzen, Prof. Dr. Hans-Georg Kotthoff, Prof. Dr. Eva Matthes (Sprecherin), Prof. Dr. Elisabeth Meilhammer, Prof. Dr. Gisela Miller-Kipp, Prof. Dr. Harm Paschen, Prof. Dr. Anatoli Rakhkochkine, Prof. Dr. Una Röhr-Sendlmeier, Prof. Dr. Sonja Steier.

Demnächst erscheinen
2/2018: 100 Jahre Volkshochschule
3/2018: Kommunale und interkommunale Schulregionen
4/2018: Inklusive Bildung

Abstracting & Indexing


Die Zeitschrift Bildung und Erziehung (BuE) ist in den folgenden Services indiziert:

•Baidu Scholar
•CNKI Scholar (China National Knowledge Infrastructure)
•CNPIEC
•EBSCO (relevant databases)
•EBSCO Discovery Service
•Genamics JournalSeek
•Google Scholar
•IBR (International Bibliography of Reviews of Scholarly Literature in the Humanities and Social Sciences)
•IBZ (International Bibliography of Periodical Literature in the Humanities and Social Sciences)
•J-Gate
•JournalTOCs
•KESLI-NDSL (Korean National Discovery for Science Leaders)
•Naviga (Softweco)
•Primo Central (ExLibris)
•ProQuest (relevant databases)
•Publons
•ReadCube
•Summon (Serials Solutions/ProQuest)
•TDNet
•Ulrich's Periodicals Directory/ulrichsweb
•WanFang Data
•WorldCat (OCLC)

Letzte Ausgaben