Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-73328-8.jpg

Grauer Markt Pflege

24-Stunden-Unterstützung durch osteuropäische Betreuungskräfte

ca. 23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Januar 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 192 Seiten, mit ca. 14 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-525-73328-8
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Unterstützung älterer, pflegebedürftiger Menschen im häuslichen Bereich wird schon seit... mehr
Grauer Markt Pflege

Die Unterstützung älterer, pflegebedürftiger Menschen im häuslichen Bereich wird schon seit vielen Jahren unter anderem durch Frauen aus Osteuropa geleistet. Diese wohnen mit im Haushalt der Pflegebedürftigen und übernehmen dabei neben der hauswirtschaftlichen Versorgung häufig auch pflegerische Tätigkeiten wie Toilettengang, Waschen oder die Verabreichung von Medikamenten. Die unklare und teilweise ungesetzliche Struktur dieser Versorgungsform ist den Verantwortlichen im Pflegesektor bekannt. Trotzdem wird vonseiten verantwortlicher Politiker und Vertreterinnen der Sozialverbände der „Graue Pflegemarkt“ billigend in Kauf genommen. Die ungeregelte Normalität dieser Versorgungsform ist jedoch aus ethischem und sozialstaatlichem Verständnis nicht dauerhaft zu akzeptieren. Dieser Problemsituation geht das Buch aus verschiedenen wissenschaftlichen Perspektiven mit Blick auf die Alltagspraxis nach.

Gerahmt werden die unterschiedlichen Perspektiven durch Geschichten über einzelne osteuropäische Betreuungskräfte, die von ihren Lebens- und Arbeitssituationen erzählen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Grauer Markt Pflege"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Barbara Städtler-Mach (Hg.)
    • Dr. habil. Barbara Städtler-Mach, Pfarrerin, ist Professorin für Anthropologie und Ethik im Gesundheitswesen an der Evangelischen Hochschule Nürnberg und Mitbegründerin des Internationalen Forschungsnetzwerkes „Osteuropäische Betreuungskräfte“.
      mehr...
    • Helene Ignatzi (Hg.)
    • Dr. Helene Ignatzi, Diplom-Sozialgerontologin, Diplom-Sozialarbeiterin, ist Professorin für Handlungslehre und Methoden der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hochschule Nürnberg und Mitbegründerin des Internationalen Forschungsnetzwerkes „Osteuropäische Betreuungskräfte“.
      mehr...
LSBTIQ* und Alter(n)
LSBTIQ* und Alter(n)
  • Tamara-Louise Zeyen  (Hg.),
  • Ralf Lottmann  (Hg.),
  • Regina Brunnett  (Hg.),
  • Mechthild Kiegelmann  (Hg.)
ca. 29,00 €
 Open Access
Zeitschrift
NEU
978-3-525-40849-0.jpg
ca. 12,00 €
978-3-525-40851-3.jpg
Krisenintervention kompakt
  • Otto Hofer-Moser,
  • Gerhard Hintenberger,
  • Melitta Schwarzmann,
  • Rita De Dominicis,
  • Franz Brunner
ca. 15,00 €
NEU
978-3-525-70285-7.jpg
WIRwerden: Integration von Schulkindern mit...
  • Lysann Zander,
  • Laura Trölenberg,
  • Jannika Haase,
  • Madeleine Kreutzmann,
  • Martina Oldani,
  • Bettina Hannover
ab 32,99 €
978-3-525-73329-5.jpg
ca. 25,00 €
NEU
978-3-412-51655-0.jpg
ab 23,99 €
NEU
NEU
978-3-525-61629-1.jpg
Geschichte der Diakonie in Quellen
  • Gerhard K. Schäfer  (Hg.),
  • Wolfgang Maaser  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-71779-0.jpg
ca. 36,00 €
978-3-525-56460-8.jpg
ca. 55,00 €
978-3-525-40489-8.jpg
Sinn als System
  • Andreas Brenneke
ca. 35,00 €
NEU
978-3-412-51406-8.jpg
Lou Koster
  • Danielle Roster
ab 27,99 €
978-3-205-23166-0.jpg
ab 49,99 €
NEU
978-3-525-70277-2.jpg
Handbuch Milieusensible Kommunikation des...
  • Heinzpeter Hempelmann  (Hg.),
  • Benjamin Schliesser  (Hg.),
  • Corinna Schubert  (Hg.),
  • Patrick Todjeras  (Hg.),
  • Markus Weimer  (Hg.)
ab 19,99 €
978-3-525-71148-4.jpg
ab 15,99 €
 Open Access
978-3-8471-0808-5.jpg
Nicht nur Raubkunst!
  • Anna-Maria Brandstetter  (Hg.),
  • Vera Hierholzer  (Hg.)
978-3-525-70212-3.jpg
Ethische und interreligiöse Kompetenzen in der...
  • Heinrich Merkt  (Hg.),
  • Margrit Schlipf  (Hg.),
  • Friedrich Schweitzer  (Hg.),
  • Albert Biesinger  (Hg.)
ab 19,99 €