Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-70005-1.jpg
   

100 Jahre Reichsjugendwohlfahrtsgesetz und Reichsjugendgerichtsgesetz

Meilensteine für die Rechte und Pflichten von Kindern und Jugendlichen?

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
232 Seiten, mit 4 Tab., kartoniert
ISBN: 978-3-525-70005-1
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2024, 2023
Mit dem 1922 und 1923 erlassenen Reichsjugendwohlfahrtsgesetz (RJWG) und... mehr
100 Jahre Reichsjugendwohlfahrtsgesetz und Reichsjugendgerichtsgesetz
Mit dem 1922 und 1923 erlassenen Reichsjugendwohlfahrtsgesetz (RJWG) und Reichsjugendgerichtsgesetz (RJGG) entstanden erstmals reichseinheitlich gültige Regelungen der Jugendfürsorge und des Jugendstrafrechts. Das RJGG definierte Personen zwischen dem 14. und 18. Lebensjahr juristisch erstmals als Jugendliche und setzte „Erziehung vor Strafe“ – ein Novum. Das RJWG hingegen schuf das Fundament für die sozialpädagogischen Grundsätze und das Recht auf Erziehung für alle deutschen Kinder und Jugendlichen und ist in seinen wesentlichen Bestandteilen bis heute wirksam. Zum hundertjährigen Jubiläum dieser Meilensteine versammelt dieser Band elf Beiträge, welche die Bedeutung dieser Gesetze für das jeweilige Berufsfeld aus heutiger Sicht deutlich machen und sie in pointierter Form neu bewerten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 1,6cm, Gewicht: 0,396 kg
Kundenbewertungen für "100 Jahre Reichsjugendwohlfahrtsgesetz und Reichsjugendgerichtsgesetz"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Hilmar Hoffmann (Hg.)
    • Prof. Dr. Hilmar Hoffmann hat eine Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Frühkindliche Bildung/Elementarpädagogik an der Universität Osnabrück. Er studierte Deutsch sowie Berufliche Fachrichtung Sozialpädagogik LA SEK II und promovierte an der Universität Dortmund. Er ist Mitglied der Kommission Pädagogik der Frühen Kindheit in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft und in der Bundesarbeitsgemeinschaft Erziehung im Kindesalter sowie Mitherausgeber der...
      mehr...
    • Eva Matthes (Hg.)
    • Prof. Dr. Eva Matthes hat seit Oktober 2000 den Lehrstuhl für Pädagogik an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg inne. Sie studierte Deutsch, Sozialkunde und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien und absolvierte ihr Staatsexamen sowie ihre Promotion und Habilitation in Erziehungswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg. Sie hat vielfältige universitäre und außeruniversitäre Ämter inne, beispielsweise ist sie Mitglied im Leitungsgremium des...
      mehr...
NEU
978-3-911065-00-9.jpg
90,00 €
NEU
978-3-525-40028-9.jpg
18,00 €
NEU
978-3-525-50054-5.jpg
Dietrich Bonhoeffer in einer globalen Zeit /...
  • Christoph Ramstein  (Hg.),
  • Christiane Tietz  (Hg.),
  • Philip G. Ziegler  (Hg.)
70,00 €
Von der Altneuschul zum Jerusalemtempel
50,00 €
NEU
978-3-525-61427-3.jpg
Elementare Bibeltexte
  • Martin Rothgangel  (Hg.),
  • Henrik Simojoki  (Hg.),
  • Christine Gerber  (Hg.),
  • Andreas Michel  (Hg.)
35,00 €
 Open Access
NEU
NEU
978-3-525-70001-3.jpg
Lateinische Inschriften
  • Jennifer Armbruster,
  • Joachim Fugmann,
  • Christian Rösch
18,00 €
978-3-525-46285-0.jpg
40,00 €