Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-21100-4.jpg
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
267 Seiten, 9 s/w-Abb., Paperback
ISBN: 978-3-412-21100-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2014
Pädagogisches Wissen und pädagogische Institutionen sind international vernetzt, sie unterliegen... mehr
Zirkulation und Transformation

Pädagogisches Wissen und pädagogische Institutionen sind international vernetzt, sie unterliegen zirkulären Prozessen des Transfers und der Globalisierung. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die geografisch-räumliche, mediale und organisatorische Entgrenzung pädagogischen Wissens seit der Neuzeit. Identitätspraktiken, pädagogische Konzepte, kulturpolitische Missionen, bildungspolitische Reformmodelle und pädagogische Akteure mit internationaler Reichweite stehen dabei im Fokus der Betrachtung. Pädagogische Grenzüberschreitungen in diesem Sinne werden als Hybridisierung, Enkulturation und Adaption analysiert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Zirkulation und Transformation"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Beiträge zur Historischen Bildungsforschung Zur gesamten Reihe