Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sigismund Evenius (1585/89-1639)

Sigismund Evenius (1585/89-1639)

Ein Pädagoge des 17. Jahrhunderts

25,50 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
206 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-10501-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2001
Sigismund Evenius, ein Zeitgenosse von Johann Amos Comenius, wurde durch seine Versuche zur... mehr
Sigismund Evenius (1585/89-1639)

Sigismund Evenius, ein Zeitgenosse von Johann Amos Comenius, wurde durch seine Versuche zur Umsetzung der »neuen Lehrart« des »Gothaer Schulmethodus« nach den Ideen des Wolfgang Ratke bekannt. Lutherischer Humanismus wird hier mit neuen Lehrformen verbunden. Eine Verwandtschaft mit Comenius zeigt sich auch in der »Bilderschule« des Evenius von 1636. Der Autor zeichnet das kenntnisreiche und detailgetreue Bild eines heute zu Unrecht in Vergessenenheit geratenen Didaktikers. Er stellt die eigenständige Bedeutung von Evenius dar und benennt die Impulse, die von ihm ausgegangen sind. Die pädagogische Historiographie des 17. Jahrhunderts erfährt mit dieser Analyse praktischer Reformarbeit für die Schulen in Halle, Magdeburg und Weimar eine deutliche Bereicherung.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Sigismund Evenius (1585/89-1639)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Beiträge zur Historischen Bildungsforschung Zur gesamten Reihe