Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 15
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-412-50521-9.jpg
Geschichte als Anthropologie
Der Band versammelt 14 Texte des emeritierten Freiburger Ordinarius für Neuere Geschichte Wolfgang Reinhard zur Historischen Anthropologie. Der älteste Text erschien erstmals 1995, der jüngste 2014. Drei Texte sind bislang...
40,00 €
978-3-412-50564-6.jpg
Die Tschuwaschen
Die turksprachigen Tschuwaschen leben mehrheitlich in der nach ihnen benannten, südlich der Wolga liegenden Republik. Das Volk ist wenig bekannt und zählt heute etwa 1,7 Millionen Menschen. Andreas Kappeler holt die Tschuwaschen aus dem...
35,00 €
978-3-412-50146-4.jpg
Der Mensch, der Affe
Die Darwinsche Evolutionstheorie hat die These populär gemacht, dass der Mensch vom Affen abstamme, obwohl Darwin selbst davon kaum gesprochen hat. Insbesondere innerhalb der deutschen Anthropologie wurde diese Idee im 19. Jahrhundert...
45,00 €
978-3-205-79694-7.jpg
Unterwegs
Nahezu unbekannt sind der Öffentlichkeit die Lebensweisen jener ArbeiterInnen, die das „schwarze und blaue Gold“ für den Export nach Europa fördern. Sie sind fahrende und fliegende Menschen, die zyklisch für Wochen oder Monate in den...
978-3-412-22468-4.jpg
Die Guaporé-Expedition (1933–1935)
Dr. Emil Heinrich Snethlage hat während seiner ethnologischen Expedition 1933/34 in das Guaporégebiet zwölf einheimische Stämme besucht, ihre Kulturen und Sprachen dokumentiert, ihre Kontakte mit anderen Stämmen beschrieben und Objekte...
160,00 €
978-3-412-22507-0.jpg
Transnationale Biographien
Dieses Buch erzählt die transnationale Geschichte der Benediktinermission in Tanganjika. Im Mittelpunkt stehen die Biographien der Patres und Brüder, die vom Ende des Ersten Weltkriegs bis zur politischen Unabhängigkeit des Landes für...
55,00 €
978-3-412-50201-0.jpg
The Hidden Patients
Die englischsprachige Studie widmet sich Fragen der Genderforschung und der Medizingeschichte im kolonialen Nordafrika. Sie zeigt, dass französische Psychiater „normale“ und „abnormale“ Verhaltensweisen der Kolonisierten im Maghreb...
978-3-412-50166-2.jpg
Der schwarze Körper als Missionsgebiet
Der Körper ist ein Ort, an dem religiöse Identitäten und gesellschaftliche Wissensbestände entstehen. Der Band verbindet Missions-, Religions- und Wissensgeschichte. Er untersucht den missionarischen Blick auf den schwarzen Körper. Wie...
35,00 €
978-3-412-22415-8.jpg
Exploring the Archive
Zum Bestand des Ethnologischen Museums in Berlin zählen mehr als 6.500 historische Schwarzweiß-Fotografien aus Lateinamerika. Die zwischen 1868 und 1936 aufgenommenen Bilder zeigen vor allem ethnologische und archäologische Motive, aber...
55,00 €
978-3-205-79643-5.jpg
Salzkammergut schauen
Von welchem Salzkammergut reden wir eigentlich, wenn wir das Salzkammergut meinen? Jeder hat seine ganz bestimmten Vorstellungen von der Region, die Teile der drei Bundesländer Oberösterreich, Steiermark und Salzburg umfasst. Die große...
35,00 €
978-3-205-79576-6.jpg
Morbides Wien
Im barocken Wien blühten Todesvorstellungen und Jenseitsinszenierungen, die zum ständigen Gefährten der Wiener Gemütlichkeit wurden und auf den Alltag übergriffen. Ein Alltag der, zwischen Todessucht und Spottlust, zwischen Narrenturm...
ab 22,99 €
Zeitschrift
978-3-412-22419-6.jpg
Historische Anthropologie 2014 Jg. 22, Heft 2
Verwandtschaft wird oft leichthin mit Netzwerken, Zusammenhalt und Solidarität konnotiert. Dem setzen die Beiträge dieses Heftes eine andere Perspektive entgegen: Sie fragen, welche Rolle Verwandtschaftskonzeptionen und -praktiken bei...
28,00 €
2 von 15