Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78485-2.jpg

Unheil durch Dämonen?

Geschichten und Diskurse über das Wirken der Ginn. Eine sozialanthropologische Spurensuche in Syrien

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
215 Seiten, 32 farb. Abb., Paperback
ISBN: 978-3-205-78485-2
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2010
Im Zentrum des Buches stehen Geschichten und Diskurse über das Wirken der Ginn, welche im Zuge... mehr
Unheil durch Dämonen?

Im Zentrum des Buches stehen Geschichten und Diskurse über das Wirken der Ginn, welche im Zuge ethnologischer Feldforschungen erhoben wurden. Dabei wird der Frage nachgegangen, wann, wo, wie und warum Dämonen zum Schaden der Menschen in Erscheinung treten. Die sozialanthropologische Analyse zeigt die strukturellen Beziehungen zwischen den Begegnungen mit Ginn und der Konstruktion von Zeit, Raum, Identität und Moral. In einer Welt voller Ungewissheiten bilden Geschichten und Diskurse über Ginn den Versuch, (moderne) Wertkonflikte zu bearbeiten und Gewissheiten zu erlangen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Unheil durch Dämonen?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gebhard Fartacek
    • Gebhard Fartacek, Mag. Dr.phil., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialanthropologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Lektor an der Universität Wien und an der Pädagogischen Hochschule Wien. Seine aktuellen Forschungen konzentrieren sich auf Kosmologien und lokale Strategien der Konfliktbewältigung im Nahen Osten.
      mehr...