Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51744-1.jpg

Duplikat, Abschrift & Kopie

Kulturtechniken der Vervielfältigung

ca. 55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Mai 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 320 Seiten, mit ca. 90 s/w-Abb., Paperback
ISBN: 978-3-412-51744-1
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2020
Abschriften und Kopien bringen eine spezifische Ästhetik hervor, die bislang im Schatten einer... mehr
Duplikat, Abschrift & Kopie

Abschriften und Kopien bringen eine spezifische Ästhetik hervor, die bislang im Schatten einer Ästhetik des ›Originals‹ stand und als entweder redundant oder als vernachlässigbar galt. Denn das Original eines Dokuments ist längst nicht mehr das Maß aller Dinge. Dennoch hat sein ›Anderes‹ vom Wertverfall des Originals nicht in gleichem Maße profitiert.

Die spezifische Ästhetik von Abschriften, Duplikaten und Kopien wird von deren Geringschätzung nicht nur affiziert sondern von ihr oft allererst hervorgebracht: Kopien verblassen etwa aufgrund des dafür verwendeten Materials (Papier, Tinte, Graphit etc.), während Originale überwiegend geschützt werden. Zuweilen werden diese ästhetischen Dimensionen und die dahinterstehenden Operationen erst dann manifest, wenn, durch welche Umstände auch immer, die Kopie ohne das Original und damit singulär vorliegt.

Wenn etwas kopiert wird, geht immer etwas verloren. Noch mehr geht verloren, wenn Kopien kopiert werden. Aber es kommt immer auch etwas hinzu − ein Grauton, ein Fleck, ein Abdruck: Signaturen einer bislang vernachlässigten Kulturtechnik.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,8cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Duplikat, Abschrift & Kopie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Jörg Paulus (Hg.)
    • Jörg Paulus: Prof. Dr. phil. Studium der Germanistik und Philosophie in Heidelberg und Berlin. Nach Stationen in Braunschweig, Tokio und Würzburg seit 2016 Professor für Archiv- und Literaturforschung an der Bauhaus-Universität Weimar.
      mehr...
    • Andrea Hübener (Hg.)
    • Andrea Hübener studierte Germanistik und Anglistik an der TU Berlin und der Universität Cardiff. 1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin. 1999−2001 Mitarbeit an der Herausgabe der Frankfurter Nachlasshefte von Wilhelm Heinse. 2000 Promotion zu E.T.A. Hoffmann. Seit 2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der TU Braunschweig.
      mehr...
    • Fabian Winter (Hg.)
    • Fabian Winter ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Archiv- und Literaturwissenschaft der Bauhaus-Universität Weimar. Studium der Philosophie, Kunst- und Medienwissenschaft in Oldenburg und Weimar. Stipendiat der Thüringer Graduiertenförderung von 2018−2019. Dissertationsprojekt zu Kopierpraktiken als theorieproduktive Verfahren im Archiv. Briefkopierbücher zwischen 1800 und 1900.
      mehr...
Zeitschrift
Historische Anthropologie 2019 Jg. 27, Heft 3
Historische Anthropologie 2019 Jg. 27, Heft 3
  • Martin Dusinberre  (Hg.),
  • Mariko Iijima  (Hg.)
28,00 €
Räume des Selbst
Räume des Selbst
  • Andreas Bähr  (Hg.),
  • Gabriele Jancke  (Hg.),
  • Peter Burschel  (Hg.)
45,00 €