Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-00106-3.jpg

Musik mit Methode

Neue kulturwissenschaftliche Perspektiven

40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
344 Seiten, s/w-Abb., Paperback
ISBN: 978-3-412-00106-3
Böhlau Verlag Köln
In der Musikwissenschaft fanden kulturwissenschaftliche Methoden lange Zeit wenig Beachtung, da... mehr
Musik mit Methode

In der Musikwissenschaft fanden kulturwissenschaftliche Methoden lange Zeit wenig Beachtung, da ihre Ansätze über die unmittelbare Auseinandersetzung mit dem Notentext hinausgehen. Im Zentrum musikwissenschaftlicher Forschungen standen oftmals allein das »Werk« und sein Schöpfer. Die hier versammelten Studien haben bei aller Vielfalt der Themen und Ansätze eines gemeinsam: sie möchten ermutigen, Fragen zu stellen und den Blickwinkel zu erweitern. So findet sich die Frage nach einem zusätzlichen Erkenntnisgewinn durch Anwendung kulturwissenschaftlicher Methoden in allen Beiträgen, die einen Bogen von einer »memorik-sensibilisierten Musikgeschichtsschreibung« über die Analyse des Tango argentino bis hin zur »Oper als Diskursfeld« und zur »Bühne als Partitur« schlagen. Dabei erweist sich die transdisziplinäre Kategorie Gender als ein wichtiger Angelpunkt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Musik mit Methode"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Corinna Herr (Hg.)
    • Corinna Herr studierte Musikwissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaf-ten und Philosophie in Bochum, Bonn und London. M.A. 1995 in Bochum. 1995 bis 1999: Stipendiatin im DoktorandInnenstudium
      mehr...
Musik – Kultur – Gender Zur gesamten Reihe