Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Massenmedien im Kalten Krieg

Massenmedien im Kalten Krieg

Akteure, Bilder, Resonanzen. Herausgegeben von: Thomas Lindenberger

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
286 Seiten, 15 s/w-Abb. auf 12 Taf.
ISBN: 978-3-412-23105-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2006
Der Kalte Krieg wurde nicht nur von Staatsmännern und Militärstrategen in den Spitzenetagen der... mehr
Massenmedien im Kalten Krieg
Der Kalte Krieg wurde nicht nur von Staatsmännern und Militärstrategen in den Spitzenetagen der politischen Macht geführt. In Ost und West machte er sich vielmehr in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens bemerkbar. Der öffentlichen Kommunikation kam dabei eine zentrale Funktion zu: Filmemacher und Journalisten, Parteipolitiker und Kirchenvertreter, Wochenschauen und Fernsehstationen kommentierten und interpretierten, legitimierten und kritisierten die lebensbedrohliche Teilung der Welt. Durch den alltäglichen Medienkonsum war der Kalte Krieg im Leben des breiten Publikums präsent. Der ideologische Gegensatz von liberalen Demokratien und kommunistischen Diktaturen schlug sich in gegensätzlichen Vorstellungen von den Grundlagen des menschlichen Zusammenlebens nieder, die in Massenmedien propagiert und diskutiert wurden. Die Beiträge der Autorinnen und Autoren über Spielfilme, Zeitungs- und Rundfunkjournalismus tragen zu einer neuen, kultur- und mediengeschichtliche Aspekte integrierenden Sichtweise des Kalten Krieges bei.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,8 x 24,5 x 2,6cm
Kundenbewertungen für "Massenmedien im Kalten Krieg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Zeithistorische Studien Zur gesamten Reihe
Hearing is Believing
Hearing is Believing
  • Karin Moser  (Hg.)
ca. 45,00 €
The Withdrawal of Soviet Troops from East Central Europe
The Withdrawal of Soviet Troops from East...
  • Christoph Meißner  (Hg.),
  • Jörg Morré  (Hg.)
ab ca. 49,99 €
Die Emslandlager in den Erinnerungskulturen 1945–2011
ab ca. 32,99 €
Geschichte in den Social Media
ab 64,99 €
Unter dem Roten Stern geboren
ab 37,99 €
Transfer of Cultural Objects in the Alpe Adria Region in the 20th Century
Transfer of Cultural Objects in the Alpe Adria...
  • Christian Fuhrmeister  (Hg.),
  • Barbara Murovec  (Hg.)
ab ca. 47,99 €
Geschichtskultur – Public History – Angewandte Geschichte
Geschichtskultur – Public History – Angewandte...
  • Felix Hinz  (Hg.),
  • Andreas Körber  (Hg.)
40,00 €
Radiobilder
Radiobilder
  • Christine Ehardt
ab 32,99 €
Kulturgeschichte der DDR
ab 74,99 €
Tschernobylkinder
Tschernobylkinder
  • Melanie Arndt
ab 54,99 €
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
Contested Heritage
Contested Heritage
  • Elisabeth Gallas  (Hg.),
  • Anna Holzer-Kawalko  (Hg.),
  • Caroline Jessen  (Hg.),
  • Yfaat Weiss  (Hg.)
978-3-525-31082-3.jpg
Tradition mit Innovation
  • Christina Schwartz
ab 59,99 €
978-3-412-21055-7.jpg
65,00 €
Satire und Macht
Satire und Macht
  • Sylvia Klötzer
40,00 €
978-3-412-21029-8.jpg
55,00 €
978-3-412-21014-4.jpg
Ruth Fischer
  • Mario Keßler
65,00 €
Biografien bedeutender österreichischer Wissenschafterinnen
Biografien bedeutender österreichischer...
  • Ilse Korotin  (Hg.),
  • Nastasja Stupnicki  (Hg.)
978-3-205-77598-0.jpg
Mediendemokratie Österreich
  • Peter Plaikner  (Hg.),
  • Karl A. Duffek  (Hg.),
  • Peter Filzmaier  (Hg.)
30,00 €
978-3-205-78743-3.jpg
Kernforschung in Österreich
  • Carola Sachse  (Hg.),
  • Silke Fengler  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-20704-7.jpg
Under Observation
  • Manfried Rauchensteiner
ab 37,99 €
978-3-205-77152-4.jpg
Woher kommt das Neue?
  • Walter Berka  (Hg.),
  • Martin Eichtinger  (Hg.),
  • Christian Smekal  (Hg.)
35,00 €
Euer Dorf soll schöner werden
ab 44,99 €