Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Politisierte Orchester

Politisierte Orchester

Die Wiener Philharmoniker und das Berliner Philharmonische Orchester im Nationalsozialismus

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
357 Seiten
ISBN: 978-3-205-78657-3
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2011
Vor der Folie eines Vergleiches zwischen den Wiener und Berliner Philharmonikern im „Dritten... mehr
Politisierte Orchester

Vor der Folie eines Vergleiches zwischen den Wiener und Berliner Philharmonikern im „Dritten Reich“ liefert Fritz Trümpi eine detailreiche Studie über nationalsozialistische Musikpolitik. Die Politisierung der beiden Konkurrenzorchester, welche überdies den Städtewettbewerb zwischen Wien und Berlin repräsentierten, diente beiderseits der nationalsozialistischen Herrschaftssicherung, war in ihrer Ausführung aber von signifikanten Unterschieden geprägt. Ausgehend von einem vergleichenden Aufriss der Frühgeschichte der beiden Orchester untersucht der Autor Kontinuitäten und Brüche im Musikbetrieb nach der Machtübertragung an die Nationalsozialisten und dem "Anschluss" Österreichs an NS-Deutschland. Dazu greift Trümpi auf ebenso brisante wie vielfältige Archivmaterialien zurück, die hier zum Teil erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24 x 2,5cm, Gewicht: 0,7 kg
Weiterführende Links zu "Politisierte Orchester"
Kundenbewertungen für "Politisierte Orchester"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Fritz Trümpi
    • Fritz Trümpi, Dr. phil. (* 1974), studierte Allgemeine Geschichte, Philosophie und Musikwissenschaft in Zürich, Wien und Berlin
      mehr...
978-3-205-20088-8.jpg
Musik – Identität – Raum
  • Gernot Gruber  (Hg.),
  • Björn R. Tammen  (Hg.),
  • Barbara Boisits  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-78927-7.jpg
Im Dienste einer Staatsidee
  • Elisabeth Hilscher  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-52671-9.jpg
Musik und Liebe
  • Nina Noeske  (Hg.),
  • Matthias Tischer  (Hg.)
ca. 35,00 €
NEU
“Glück, das mir verblieb”
“Glück, das mir verblieb”
  • Heide Stockinger  (Hg.)
32,00 €
NEU
Cosima Wagner
Cosima Wagner
  • Sabine Zurmühl
40,00 €
978-3-205-21251-5.jpg
Richard Strauss
  • Oswald Panagl
ca. 28,00 €
Elektroakustische Musik in der DDR
55,00 €
U1_9783847013273.jpg
Rechtsextremismus – Musik und Medien
  • Sabine Mecking  (Hg.),
  • Manuela Schwartz  (Hg.),
  • Yvonne Wasserloos  (Hg.)
55,00 €
978-3-8471-0890-0.jpg
45,00 €
978-3-412-51753-3.jpg
Verfolgte Musiker im nationalsozialistischen...
  • Helen Geyer  (Hg.),
  • Maria Stolarzewicz  (Hg.)
45,00 €
978-3-205-20971-3.jpg
75,00 €
978-3-205-20088-8.jpg
Musik – Identität – Raum
  • Gernot Gruber  (Hg.),
  • Björn R. Tammen  (Hg.),
  • Barbara Boisits  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-51066-4.jpg
60,00 €
978-3-412-50635-3.jpg
Macht und Musik
  • Angelika Tasler
75,00 €
»Der hebräische Musikgeschmack«
45,00 €
978-3-205-78927-7.jpg
Im Dienste einer Staatsidee
  • Elisabeth Hilscher  (Hg.)
45,00 €
978-3-8471-0709-5.jpg
Agostino Steffani
  • Claudia Kaufold  (Hg.),
  • Nicole K. Strohmann  (Hg.),
  • Colin Timms  (Hg.)
55,00 €
978-3-8471-0437-7.jpg
Brahms gewidmet
  • Andrea Hammes
70,00 €
978-3-8471-0473-5.jpg
Inklusion & Exklusion
  • Sabine Mecking  (Hg.),
  • Yvonne Wasserloos  (Hg.)
55,00 €
978-3-89971-872-0.jpg
Musik – Macht – Staat
  • Sabine Mecking  (Hg.),
  • Yvonne Wasserloos  (Hg.)
55,00 €