Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78389-3.jpg

Wiener Musikgeschichte

Annäherungen - Analysen - Ausblicke. Festschrift für Hartmut Krones

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
757 Seiten, div. Abb. und Notenbeisp., gebunden
ISBN: 978-3-205-78389-3
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2009
Hartmut Krones, dem langjährigen Leiter des Instituts für Musikalische Stilforschung der... mehr
Wiener Musikgeschichte

Hartmut Krones, dem langjährigen Leiter des Instituts für Musikalische Stilforschung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, mit seinen Abteilungen „Stilkunde und Aufführungspraxis“ und „Wissenschaftszentrum Arnold Schönberg“, ist diese Festschrift zum 65. Geburtstag gewidmet. Der weite Radius seiner eigenen Forschungsinteressen spiegelt sich im Spektrum der hier versammelten Beiträge wider, die von der Antike bis in die Gegenwart reichen – immer jedoch das Zentrum seiner Forschung, die Musikstadt Wien, im Auge behalten.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wiener Musikgeschichte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Maria Helfgott (Hg.)
    • Maria Helfgott ist Universitäts-Assistentin am Institut für Musikalische Stilforschung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
      mehr...
    • Eike Rathgeber (Hg.)
    • Eike Rathgeber, Studium der Musikwissenschaft und Philosophie in Wien. Promotion mit einer Arbeit zum musikalischen Symbolismus Alexander Zemlinskys an der Universität Wien, Mitarbeit an der Johann Strauss Gesamtausgabe, dem Spezialforschungsbereich Moderne Graz, dem Archiv des Herbert von Karajan Centrums, Forschungsprojekte zu Karl Schiske, Lehrtätigkeit an der Musikuniversität Wien, wissenschaftliche Mitarbeit an der Kritischen Gesamtausgabe der Schriften Arnold Schönbergs.
      mehr...