Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77098-5.jpg

Wien. Musik

Eros und Thanatos. 18 Wege

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
235 Seiten, 17 schw.-w. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-77098-5
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2003
Aus dem Inhalt: Angeblich ist sie so süß, wie sie gefährlich ist. Sie verbirgt Schrecken... mehr
Wien. Musik

Aus dem Inhalt: Angeblich ist sie so süß, wie sie gefährlich ist. Sie verbirgt Schrecken hinter klassischem Wohlklang. Es kommen aus ihr die höchste Expression und deren strukturelle Brechungen zugleich. Die Musik in und aus Wien. Mit all den Nachtseiten, den Grautönen, dem Hintergründigen. Den Abgründen. 18 "Spaziergänge" - woanders hin aber im scheinbar gut Bekannten. Im Feld allerhöchster künstlerischer Strenge. Und im Klang des Bösen. Wienmusik - eigentliche Weltmusik in Dutzenden an Facetten. Über 1000 Jahre alt. Schöne, herrliche, verstörende, gemeine Musikwelt. Eine Warnung auch. Apollinisch - Eros - Wiener Blut

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wien. Musik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Otto Brusatti
    • Otto Brusatti wurde in Zell am See 1948 geboren. In Baden/Wien aufgewachsen (z.T. im Humanistischen Gymnasium dort, ein Ort des Profitierens für Basis aus Sprache, Musik und Geschichte - ein Ort zum Erkennen grauslicher Zwänge). In Wien studierend (ein ähnlicher Ort). In Wien der Hauptwohnsitz. Ein Dr. phil. der Musik, der Philosophie, der Geschichte. Oft an der Universität unterrichtet (Vergleichende Ästhetik). Jahrzehnte hindurch an der Musiksammlung der Stadt Wien, diese auch gelegentlich...
      mehr...