Theater-/Film-/Medienwissenschaft

Unsere Publikationen aus dem Bereich Theater-, Film- und Medienwissenschaft beschäftigen sich mit der Geschichte, Ästhetik und Theorie von Theater, Film und Medien. Reihen in diesem Bereich von V&R Academic sind die »Geschichte der Medien« oder »Cadrage Beiträge zur Film- und Fernsehwissenschaft«. Letztere verfolgt das Ziel, Film und Fernsehen in den aktuellen medien- und kulturwissenschaftlichen Debatten ein ebenso erkennbares wie transdisziplinär anschlussfähiges Profil zu geben. Ziel der Schriftenreihe »Theater – Film – Medien« ist es, herausragende Forschungsergebnisse aus dem Wiener Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft einer breiten akademischen Öffentlichkeit zu präsentieren.

Unsere Publikationen aus dem Bereich Theater-, Film- und Medienwissenschaft beschäftigen sich mit der Geschichte, Ästhetik und Theorie von Theater, Film und Medien. Reihen in diesem Bereich von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Theater-/Film-/Medienwissenschaft

Unsere Publikationen aus dem Bereich Theater-, Film- und Medienwissenschaft beschäftigen sich mit der Geschichte, Ästhetik und Theorie von Theater, Film und Medien. Reihen in diesem Bereich von V&R Academic sind die »Geschichte der Medien« oder »Cadrage Beiträge zur Film- und Fernsehwissenschaft«. Letztere verfolgt das Ziel, Film und Fernsehen in den aktuellen medien- und kulturwissenschaftlichen Debatten ein ebenso erkennbares wie transdisziplinär anschlussfähiges Profil zu geben. Ziel der Schriftenreihe »Theater – Film – Medien« ist es, herausragende Forschungsergebnisse aus dem Wiener Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft einer breiten akademischen Öffentlichkeit zu präsentieren.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 28
NEU
978-3-205-20297-4.jpg
Angeschlossen und gleichgeschaltet
Dieses Buch befasst sich mit der Geschichte des Kinos in Österreich 1938–1945, insbesondere mit Struktur und Organisation der Kino- und Filmwirtschaft im NS-System. Hauptquelle war neben Interviews ein in Wien erhaltener einzigartiger...
ab 49,99 €
NEU
978-3-205-20671-2.jpg
Überlandpartie!
Wenn alle auf Sommerfrische gehen – warum nicht auch das Kabarett? Schließlich braucht es auch an heißen Tagen sein Publikum: Und so begannen die Kabarettisten etwa an der Wende zum zwanzigsten Jahrhundert, den situierten,...
ab 23,99 €
Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs
Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs
Auch der zweite Band des Historischen Wörterbuchs des Mediengebrauchs ermöglicht schnelle und leicht zugängliche Orientierung im Problemfeld der Medien. Als umfassende Informationsquelle im Bereich für Forschung, Lehre und Selbststudium...
ab 54,99 €
Zeitschrift
Maske und Kothurn Jg. 63,1 (2017)
Maske und Kothurn Jg. 63,1 (2017)
»Ein alter Gedanke, Wissenschaft«, notiert Friedrich Hölderlin, und das uneingelöst erscheinende Desiderat Wissenschaft ruft noch auf dem Blatt der Handschrift einen ganzen Hof von Konnotationen, von Korrespondenzen mit umstehenden...
19,00 €
978-3-205-20474-9.jpg
Hollywood auf dem Balkan
Das Buch bietet eine Kultur- und Sozialgeschichte des Kinos in den Balkanländern von seinen Anfängen bis zum Aufstieg des Fernsehens in den frühen 1970er-Jahren. „Hollywood auf dem Balkan“ bezieht sich auf den Umstand, dass das...
67,00 €
978-3-412-50586-8.jpg
An der Kunst Altare
Bis zum Ende der Monarchien 1918 prägten die Hoftheater die deutsche Theaterlandschaft; über ihren Geschäftsbetrieb ist jedoch verhältnismäßig wenig bekannt. Der hier erstmals historisch-kritisch aufbereitete Nachlass des langjährigen...
150,00 €
Stichwort: Kooperation
Stichwort: Kooperation
Marx spricht im »Kapital« von den »animal spirits«, den »Lebensgeistern«. Sie erwachen, wenn Menschen räumlich zusammen sind. So ist schon ein Publikum keinesfalls die bloße Summe von Einzelnen. Das Wichtigste geschieht zwischen den...
ab 32,99 €
978-3-8471-0743-9.jpg
Wiedersehen im Wirtschaftswunder
Remakes sind ein typisches Phänomen im Publikumskino der Adenauer-Zeit. Zu einem Großteil basierten diese Remakes auf Stoffen und Drehbüchern, die bereits in der NS-Zeit verfilmt worden waren. Einerseits besteht dadurch eine direkte...
65,00 €
978-3-412-50939-2.jpg
GesprächsStoff Farbe
Die Gegenwart eröffnet eine völlig neue Bedeutung und Funktionsaufladung von Farbe. Diese hat in zahlreiche Lebensbereiche Einzug gehalten und reagiert ebenso intelligent auf individuelle Kommunikations- und Unterhaltungsbedürfnisse wie...
60,00 €
978-3-412-50777-0.jpg
Presse und Revolution in der Toskana 1847–49
Im vorrevolutionären Juni 1847 lockerte das Großherzogtum Toskana die Zensurbestimmungen für die Presse und erlaubte erstmals, unter gewissen Auflagen, Zeitschriften mit politischen Inhalten zu publizieren. Schon ein Jahr später wurde...
70,00 €
978-3-205-20397-1.jpg
Imaginiertes Österreich
Das Buch geht behutsam jenen Spuren von Österreich nach, die in den Augen von Anderen ein bestimmtes, typisches Lebensgefühl widerspiegeln. Viele der skizzierten Filmerzählungen wurden bei internationalen Festivals ausgezeichnet, sind...
38,00 €
 Open Access
Performanz und Imagination in der Oralkultur Südosteuropas
Performanz und Imagination in der Oralkultur...
Der vorliegende Band bildet eine bibliographisch reich dokumentierte Übersicht über Formen und Facetten der Performanz und Vorstellungen der Imagination in der traditionellen Oralkultur Südosteuropas. Erstmalig in komparativer...
1 von 28