Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lexikon des frühgriechischen Epos. Band 2: Einbanddecke

Lexikon des frühgriechischen Epos. Band 2: Einbanddecke

Einbanddecke und Bandtitelei zu Band 2 (B–L)

20,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, Leinen
ISBN: 978-3-525-25516-2
Vandenhoeck & Ruprecht
Begründer des »Thesaurus Linguae Graecae«, des »Lexikons des frühgriechischen Epos« ist Bruno... mehr
Lexikon des frühgriechischen Epos. Band 2: Einbanddecke
Begründer des »Thesaurus Linguae Graecae«, des »Lexikons des frühgriechischen Epos« ist Bruno Snell (1896–1986), einer der bedeutendsten und einflussreichsten Altphilologen der Nachkriegszeit.Der »Thesaurus« widmet sich langfristigen gräzistischen Editionen. Die Arbeitsstelle des »Lexikons des frühgriechischen Epos« in Hamburg gehört zu einem Projekt der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 26,8 x 30,0 x 1,0cm, Gewicht: 0,255 kg
Kundenbewertungen für "Lexikon des frühgriechischen Epos. Band 2: Einbanddecke"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Bruno Snell
    • Bruno Snell (1896–1986), einer der bedeutendsten und einflussreichsten Altphilologen der Nachkriegszeit, war von 1931 bis 1959 Inhaber des Lehrstuhls für Klassische Philologie in Hamburg. Er ist Begründer des »Thesaurus Linguae Graecae«, des »Lexikons des frühgriechischen Epos« und Herausgeber zweier Bände der »Tragicorum Graecorum Fragmenta«.
      mehr...