Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-25265-9.jpg

Dichter über ihre Gedichte

Die Prosavorreden in den »Epigrammaton libri« Martials und in den »Silvae« des Statius

90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
404 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-25265-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2006
Die praefationes, die bei Martial vor mehreren Epigrammbüchern, bei Statius regelmäßig vor allen... mehr
Dichter über ihre Gedichte
Die praefationes, die bei Martial vor mehreren Epigrammbüchern, bei Statius regelmäßig vor allen fünf Büchern der Silvae stehen, sind die ältesten in Prosa verfassten Vorreden zu poetischen Werken innerhalb der erhaltenen lateinischen Literatur. Aufgrund ihrer formalen Abgrenzung vom eigentlichen Text können sie als Elemente einer paratextuellen Rahmung der Werke betrachtet werden. Um Bedeutung und Funktion dieser Rahmungen für das jeweilige Gedichtcorpus herauszuarbeiten, werden die praefationes beider Dichter zunächst einzeln einer detaillierten inhaltlichen Analyse unterzogen. Anschließend werden die hier ermittelten selbstreferentiellen Aussagen den Selbstaussagen in den Gedichten gegenübergestellt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2,8cm, Gewicht: 0,783 kg
Kundenbewertungen für "Dichter über ihre Gedichte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nina Johannsen
    • Dr. Nina Johannsen ist Bibliotheksreferendarin an der Universitätsbibliothek der Freien Universität Berlin. Sie wurde im Jahr 2005 in Kiel promoviert.
      mehr...