Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dynamische Erinnerung

Dynamische Erinnerung

Tradition als Herausforderung bei Ernst Robert Curtius

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
261 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1221-1
V&R unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2021
Ausgehend von Ernst Robert Curtius’ Traditionsverständnis untersucht Golo Blasche die... mehr
Dynamische Erinnerung

Ausgehend von Ernst Robert Curtius’ Traditionsverständnis untersucht Golo Blasche die Kulturphilosophie und die politische Haltung dieses vielleicht meistdiskutierten Romanisten des 20. Jahrhunderts. Im Fokus steht dabei die Frage nach dem kritischen Bewusstsein des Bonner Gelehrten im Umgang mit den normativen Ansprüchen von Überlieferung an Gegenwart und Zukunft. Hiervon ausgehend zeigt der Autor, dass sich das oft als konservativ oder restaurativ beschriebene Denken des Philologen keineswegs derart abschließend als ideologischer Widerspruch zur Moderne deuten lässt, wie bisher von Teilen der Forschung angenommen wurde. Durch die traditionstheoretische Analyse von Curtius’ Werk wird vielmehr deutlich, dass hierin tatsächlich ein ethisch, freiheitlich und systematisch begründetes Problembewusstsein wirkt für die vielfältigen Herausforderungen von kollektiver Erinnerung und traditionaler Autorität in der Moderne.

 

Based on Ernst Robert Curtius’ understanding of tradition, Golo Blasche analyses the cultural philosophy and the political stance of this probably most discussed Romanist of the 20th century. The focus lies on the degree of his critical awareness in dealing with the normative demands of tradition towards the freedom of modernity and an undetermined future. In this context, the author shows to what extent the famous scholar of the European literature – who is often criticized as conservative, restorative and sometimes even as a pre-fascistoid – actually developed a systematically founded, explicitly modern and ideology-critical perception of the various challenges of traditional power to culture, education, society and politics.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 1,8cm, Gewicht: 0,504 kg
Kundenbewertungen für "Dynamische Erinnerung"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Gründungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-1160-3
Zwischen Wahrheit und Pflicht
  • Isabelle Sophie Löchner
ab 39,99 €
 Open Access
NEU
NEU
Eduard Albert
ab 37,99 €
NEU
NEU
978-3-8471-1246-4
ab 37,99 €
NEU
Oasen der Utopie
ab 27,99 €
NEU
978-3-412-52117-2
ab 69,99 €
 Open Access
Spaziergänge auf dem Papier
Spaziergänge auf dem Papier
  • Adrian Gleń  (Hg.),
  • Jacek Gutorow  (Hg.),
  • Łukasz Musiał  (Hg.),
  • Daniel Pietrek  (Hg.)
ab 32,99 €
Friedrich Baudri: Tagebücher 1854-1871
Friedrich Baudri: Tagebücher 1854-1871
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.)
ab 59,99 €