Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Landeskunde im Kontext

Landeskunde im Kontext

Die Umsetzung von theoretischen Landeskundeansätzen in DaF-Lehrwerken

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 170 Seiten, mit 57 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-1121-4
V&R Unipress, 1. Auflage
... mehr
Landeskunde im Kontext

Landes- und kulturkundliche Inhalte sowie interkulturelle bzw. kulturreflexive Aspekte sind fester Bestandteil des Fremdsprachenunterrichts. Doch wie sieht das in der Praxis und in Lehrmaterialien aus? Dieser Band bietet Grundlagen zur Lehrwerk- bzw. Landeskundeforschung und erkundet deren konkrete Umsetzung in einer kontextualisierten Lehrwerkanalyse. Untersucht werden frequent im schulischen Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht eingesetzte Anfänger-Lehrwerke für Jugendliche aus Polen und den Niederlanden. Gelungene Beispiele für die Umsetzung unterschiedlicher landeskundlicher Inhalte und Lernziele aus internationalen Lehrmaterialien bieten Anregungen für ein breiteres Spektrum an landeskundlichen Aktivitäten und Lernzielen, die direkt in die eigene Praxis umgesetzt werden können.

 

Cultural content as well as intercultural and culture-reflective aspects are key concepts in foreign language pedagogy. But how are these key concepts reflected in teaching practice and teaching materials? This book provides a sound theoretical basis of research concerning both teaching materials and culture pedagogy. In a contextualized textbook analysis, we explore to what extent research insights are integrated into six frequently used Dutch and Polish course books for beginning adolescent learners of German. A selection of good practice examples from international teaching materials display the implementation of various cultural contents and provide input for a wide array of cultural activities and teaching objectives, which can be directly implemented in teaching practice.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 1cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Landeskunde im Kontext"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Luiza Ciepielewska-Kaczmarek
    • Dr. Luiza Ciepielewska-Kaczmarek ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań, Polen. In ihren Arbeitsbereich fallen Entwicklung und Evaluation von Lehrmaterialien im DaF-Bereich, Fremdsprachendidaktik im Primar- und Sekundarbereich.
      mehr...
    • Sabine Jentges
    • Dr. Sabine Jentges ist Associate Professor an der Radboud Universität in Nijmegen, Niederlande. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Fremdsprachen- und Mehrsprachigkeitsdidaktik.
      mehr...
    • Marjon Tammenga-Helmantel
    • Dr. Marjon Tammenga-Helmantel ist Fachdidaktikerin für DaF an der Universität Groningen, Niederlande, und forscht im Bereich Fremdsprachendidaktik (Grammatikvermittlung, Lehrwerkanalyse und -rezeption, Zielspracheneinsatz).
      mehr...
Galizien als Archiv
Galizien als Archiv
  • Magdalena Baran-Szołtys
ca. 55,00 €
 Open Access
978-3-205-20928-7.jpg
Österreichische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte...
  • Marcus Gräser  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-1067-5.jpg
Spieltexte der Comœdianten
  • Stefan Hulfeld  (Hg.),
  • Matthias Mansky  (Hg.)
 Open Access
NEU
978-3-8471-1060-6.jpg
Österreich-Ungarns imperiale Herausforderungen
  • Bernhard Bachinger  (Hg.),
  • Wolfram Dornik  (Hg.),
  • Stephan Lehnstaedt  (Hg.)
NEU
978-3-8471-1048-4.jpg
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-1032-3.jpg
Rilkes Musikalität
  • Thomas Martinec  (Hg.)
ab 27,99 €
 Open Access
NEU
 Open Access
978-3-412-51185-2.jpg
Haiku – Epigramm – Kurzgedicht
  • Christine Gölz  (Hg.),
  • Alfrun Kliems  (Hg.),
  • Birgit Krehl  (Hg.)
NEU
978-3-412-51316-0.jpg
Ausdehnung der Zeit
  • Dimiter Daphinoff  (Hg.),
  • Franziska Metzger  (Hg.)
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-8471-0886-3.jpg
Transottomanica –...
  • Stefan Rohdewald  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Mediävistenverband e.V.  (Hg.)
 Open Access