Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Landeskunde im Kontext

Landeskunde im Kontext

Die Umsetzung von theoretischen Landeskundeansätzen in DaF-Lehrwerken

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
192 Seiten, mit 58 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-1121-4
V&R Unipress, 1. Auflage
Landes- und kulturkundliche Inhalte sowie interkulturelle bzw. kulturreflexive Aspekte sind... mehr
Landeskunde im Kontext

Landes- und kulturkundliche Inhalte sowie interkulturelle bzw. kulturreflexive Aspekte sind fester Bestandteil des Fremdsprachenunterrichts. Doch wie sieht das in der Praxis und in Lehrmaterialien aus? Dieser Band bietet Grundlagen zur Lehrwerk- bzw. Landeskundeforschung und erkundet deren konkrete Umsetzung in einer kontextualisierten Lehrwerkanalyse. Untersucht werden frequent im schulischen Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht eingesetzte Anfänger-Lehrwerke für Jugendliche aus Polen und den Niederlanden. Gelungene Beispiele für die Umsetzung unterschiedlicher landeskundlicher Inhalte und Lernziele aus internationalen Lehrmaterialien bieten Anregungen für ein breiteres Spektrum an landeskundlichen Aktivitäten und Lernzielen, die direkt in die eigene Praxis umgesetzt werden können.

Cultural content as well as intercultural and culture-reflective aspects are key concepts in foreign language pedagogy. But how are these key concepts reflected in teaching practice and teaching materials? This book provides a sound theoretical basis of research concerning both teaching materials and culture pedagogy. In a contextualized textbook analysis, we explore to what extent research insights are integrated into six frequently used Dutch and Polish course books for beginning adolescent learners of German. A selection of good practice examples from international teaching materials display the implementation of various cultural contents and provide input for a wide array of cultural activities and teaching objectives, which can be directly implemented in teaching practice.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,2cm, Gewicht: 0,298 kg
Kundenbewertungen für "Landeskunde im Kontext"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Luiza Ciepielewska-Kaczmarek
    • Dr. Luiza Ciepielewska-Kaczmarek ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań, Polen. In ihren Arbeitsbereich fallen Entwicklung und Evaluation von Lehrmaterialien im DaF-Bereich, Fremdsprachendidaktik im Primar- und Sekundarbereich.
      mehr...
    • Sabine Jentges
    • Dr. Sabine Jentges ist Associate Professor an der Radboud Universität in Nijmegen, Niederlande. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Fremdsprachen- und Mehrsprachigkeitsdidaktik.
      mehr...
    • Marjon Tammenga-Helmantel
    • Dr. Marjon Tammenga-Helmantel ist Fachdidaktikerin für DaF an der Universität Groningen, Niederlande, und forscht im Bereich Fremdsprachendidaktik (Grammatikvermittlung, Lehrwerkanalyse und -rezeption, Zielspracheneinsatz).
      mehr...
 Open Access
Auf die Tour!
Auf die Tour!
  • Susanne Korbel
 Open Access
Kooperationen in den digitalen Geisteswissenschaften gestalten
Kooperationen in den digitalen...
  • Hendrikje Carius  (Hg.),
  • Martin Prell  (Hg.),
  • René Smolarski  (Hg.)
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
 Open Access
NEU
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende Aufgaben
Menschenrechte und Gerechtigkeit als bleibende...
  • Irene Klissenbauer  (Hg.),
  • Franz Gassner  (Hg.),
  • Petra Steinmair-Pösel  (Hg.),
  • Peter G. Kirchschläger  (Hg.)
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
Zeitschrift
NEU
 Open Access
NEU
The Vienna Genesis
The Vienna Genesis
  • Christa Hofmann  (Hg.)
 Open Access
Betriebliches Gesundheitsmanagement (er)weiter(t) denken: Handlungsempfehlungen aus dem Projekt GESIOP
Betriebliches Gesundheitsmanagement...
  • Grit Tanner  (Hg.),
  • Eva Bamberg  (Hg.)
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
978-3-205-20580-7.jpg
Tragsessel in europäischen Herrschaftszentren
  • Mario Döberl  (Hg.),
  • Alejandro López Álvarez  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-23309-1.jpg
Zeitwesen
  • Birgit Kirchmayr
 Open Access
NEU
978-3-8471-1067-5.jpg
Spieltexte der Comœdianten
  • Stefan Hulfeld  (Hg.),
  • Matthias Mansky  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-412-15171-3.jpg
Sea Spots
  • Franziska Hilfiker
 Open Access
978-3-525-10158-2.jpg
Glaubenskämpfe
  • Eveline G. Bouwers  (Hg.)
 Open Access
978-3-525-30197-5.jpg
Lebenswirklichkeiten
  • Karen Körber,
  • Andreas Gotzmann
 Open Access
 Open Access
978-3-8471-0977-8.jpg
Antisemitismus im 19. Jahrhundert aus...
  • Mareike König  (Hg.),
  • Oliver Schulz  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
 Open Access
978-3-205-20904-1.jpg
Norm und Zeremoniell
  • Karin Schneider  (Hg.)
 Open Access
Zeitschrift
978-3-8471-0733-0.jpg
The Crisis of Representation
  • Kurt Appel  (Hg.),
  • Isabella Guanzini  (Hg.),
  • Christian Danz  (Hg.),
  • Hans Gerald Hödl  (Hg.),
  • Rudolf Langthaler  (Hg.),
  • Rüdiger Lohlker  (Hg.),
  • Sigrid Müller  (Hg.),
  • Richard Potz  (Hg.),
  • Sieglinde K. Rosenberger  (Hg.),
  • Johann Schelkshorn  (Hg.),
  • Lukas Pokorny  (Hg.),
  • Jakob Helmut Deibl  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-205-23250-6.jpg
Außerordentliches
  • Regina Thumser-Wöhs  (Hg.),
  • Martina Gugglberger  (Hg.),
  • Birgit Kirchmayr  (Hg.),
  • Grazia Prontera  (Hg.),
  • Thomas Spielbüchler  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-525-31083-0.jpg
Contested Heritage
  • Elisabeth Gallas  (Hg.),
  • Anna Holzer-Kawalko  (Hg.),
  • Caroline Jessen  (Hg.),
  • Yfaat Weiss  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0953-2.jpg
Digital Humanities in der internationalen...
  • Maret Nieländer  (Hg.),
  • Ernesto William De Luca  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0937-2.jpg
Gezähnte Geschichte
  • Pierre Smolarski  (Hg.),
  • René Smolarski  (Hg.),
  • Silke Vetter-Schultheiß  (Hg.)