Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-1010-1.jpg

Geöffnetes Zeitfenster nutzen!

Frühes Fremdsprachenlernen – Zwischen Theorie und Praxis

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
366 Seiten, mit 61 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1010-1
V&R Unipress
Wie kann die Fremdsprachenarbeit im Vorschul- und Grundschulbereich weiter optimiert und... mehr
Geöffnetes Zeitfenster nutzen!

Wie kann die Fremdsprachenarbeit im Vorschul- und Grundschulbereich weiter optimiert und erfolgreich fortgesetzt werden? Anhand verschiedener Lehrkonzepte und Projekte in Deutschland und Polen präsentieren und diskutieren die AutorInnen eine Bandbreite theoretisch fundierter Aspekte des Frühfremdsprachenunterrichts in Verbindung mit zahlreichen praktischen Erkenntnissen. Mit sehr unterschiedlichen, empirisch ausgerichteten Beiträgen wird damit ein reicher Fundus an erprobten Ideen und Unterrichtskonzepten zusammengestellt, die als Grundlage für einen Fremdsprachenunterricht dienen, in dem die Kinder die Sprache in realen und möglichst »natürlichen« Situationen erfahren und von ihm sowohl sprachlich als auch sozial, emotional und kognitiv profitieren können.

Based on different teaching concepts and projects in Germany and Poland, this anthology reflects on how foreign language teaching can be further optimized and successfully continued in preschool and elementary education. Thus, based on the background of the children’s psychological and developmental learning prerequisites and educational policy requirements, a range of theoretically substantiated aspects of early foreign language teaching is presented and critically discussed in conjunction with their numerous practical findings. Very different empirically-oriented papers are an extensive source of proven ideas and lesson concepts that can be used as a basis for teaching a foreign language, where children learn the language in real and as “natural” situations as possible, and benefit from them both linguistically and socially, emotionally and cognitively.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Geöffnetes Zeitfenster nutzen!"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Iwona Wowro (Hg.)
    • Dr. Iwona Wowro ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanische Philologie der Schlesischen Universität Katowice, Polen. Sie beschäftigt sich in ihrer Forschung mit Sprachwissenschaft, Humor, Ironie, Stereotypen und Vorurteilen sowie Problemen der Translation. 
      mehr...
    • Mariusz Jakosz (Hg.)
    • Dr. Mariusz Jakosz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanische Philologie der Schlesischen Universität Katowice, Polen. Er forscht in den Bereichen: Bewerten, Stereotype und Vorurteile in der deutsch-polnischen Wahrnehmung, Politolinguistik, Phraseologismen und frühes Fremdsprachenlernen.
      mehr...
    • Jolanta Gładysz (Hg.)
    • Dr. Jolanta Gładysz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanische Philologie der Schlesischen Universität Katowice, Polen. Sie befasst sich mit den Grundlagen der Fremdsprachendidaktik und Methodik des DaF-Unterrichts. Zu ihrem Forschungsschwerpunkt gehört u. a. das Frühe Fremdsprachenlernen.
      mehr...
NEU
Auswahl, Anwendung und Interpretation deutschsprachiger Intelligenztests für Kinder und Jugendliche auf Grundlage der CHC-Theorie
Auswahl, Anwendung und Interpretation...
  • Manfred Mickley,
  • Gerolf Renner
7,00 €
Zeitschrift
NEU
NEU
978-3-205-23288-9.jpg
Unser Europa
  • Niederösterreichischer P.E.N. Club  (Hg.),
  • Susanne Dobesch  (Hg.),
  • Kurt F. Svatek  (Hg.)
25,00 €
Zeitschrift
NEU
 Open Access
Bildung – noch immer ein wertvoller Begriff?!
Bildung – noch immer ein wertvoller Begriff?!
  • Stephan Stomporowski  (Hg.),
  • Anke Redecker  (Hg.),
  • Rainer Kaenders  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-45909-6.jpg
ab ca. 13,99 €
978-3-525-61629-1.jpg
Geschichte der Diakonie in Quellen
  • Gerhard K. Schäfer  (Hg.),
  • Wolfgang Maaser  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-525-40670-0.jpg
TrauerPolitik – Verluste gestalten
  • Thomas Geldmacher  (Hg.),
  • Christian Metz  (Hg.),
  • Daniela Musiol  (Hg.)
ca. 20,00 €
978-3-525-71779-0.jpg
ca. 36,00 €
NEU
978-3-7887-3359-9.jpg
Methodik im Diskurs 2
  • Raik Heckl  (Hg.),
  •  (Hg.)
ab 32,99 €
 Open Access
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
 Open Access
NEU
Wer ist ein Flüchtling?
Wer ist ein Flüchtling?
  • Albert Scherr,
  • Karin Scherschel
ca. 15,00 €
 Open Access
NEU
978-3-412-51367-2.jpg
Missbrauch
  • Otto Ulbricht
ab 19,99 €
 Open Access
Transkulturelle Erkundungen
Transkulturelle Erkundungen
  • Ursula Hemetek  (Hg.),
  • Daliah Hindler  (Hg.),
  • Harald Huber  (Hg.),
  • Therese Kaufmann  (Hg.),
  • Isolde Malmberg  (Hg.),
  • Hande Saglam  (Hg.)
978-3-205-23169-1.jpg
ab 27,99 €
 Open Access
 Open Access
978-3-412-50087-0.jpg
Usus aquarum
  • Christoph Mielzarek  (Hg.),
  • Christian Zschieschang  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-412-50535-6.jpg
Protegierte und Protektoren
  • Tilman Haug  (Hg.),
  • Nadir Weber  (Hg.),
  • Christian Windler  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20431-2.jpg
Paratextuelle Politik und Praxis
  • Martin Gerstenbräun-Krug  (Hg.),
  • Nadja Reinhard  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-20545-6.jpg
Faust und Geist
  • Wolfgang Paterno
NEU
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie in der Frühen Neuzeit
Verwaltungsgeschichte der Habsburgermonarchie...
  • Michael Hochedlinger  (Hg.),
  • Petr Mat'a  (Hg.),
  • Thomas Winkelbauer  (Hg.)
ab 120,00 €
978-3-525-71150-7.jpg
ab 15,99 €
978-3-525-71145-3.jpg
Soziale Diagnostik
  • Peter Pantuček-Eisenbacher
ab 23,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
50% Rabatt im 1. Jahr
Homiletische Monatshefte
42,00 € 84,00 € *
978-3-525-31038-0.jpg
ca. 80,00 €