Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0944-0.jpg

Der Spanische Bürgerkrieg als (Anti)Humanistisches Laboratorium

Literarische und mediale Narrative aus Spanien, Italien und Österreich

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
206 Seiten, mit 16 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0944-0
V&R Unipress, Vienna University Press, 1. Auflage
Aufgrund innovativer Massenmedien wurde die Guerra Civil nicht nur an der Front, sondern als... mehr
Der Spanische Bürgerkrieg als (Anti)Humanistisches Laboratorium

Aufgrund innovativer Massenmedien wurde die Guerra Civil nicht nur an der Front, sondern als Propagandakrieg auch international ausgetragen. In diesem Krieg der Ideen kam Intellektuellen eine Schlüsselrolle zu. Dabei ähnelten sich die Narrative und Sprachbilder beider Lager oft geradezu unheimlich. Dieser Band versammelt Beiträge aus der Geschichts-, Literatur-, Film- und Medienwissenschaft. Er beleuchtet die Ereignisse des Spanischen Bürgerkriegs – und die kohärenten oder brüchigen Erzählungen, die über ihn überliefert sind – aus spanischer, italienischer und österreichischer Sicht. Die respektiven Länder waren damals alle mit faschistischen oder mit autoritär zu nennenden Regimes konfrontiert – aber eben auch mit dem Widerstand gegen diese. Der inter- und transdisziplinäre sowie dezidiert postnationale Ansatz zielt nicht vorrangig auf eine innerspanische Analyse, sondern reflektiert die europäische Dimension des Bürgerkriegs.

Due to innovative mass media the Guerra Civil was not only fought on the front but also as an international propaganda war. In this war of ideas, intellectuals played a key role. Here, the similarity of the narratives and images of both parties were merely frightening. This anthology collects contributions of the fields of history, literature, film and media sciences. It highlights the events of the Spanish Civil war – and the coherent or incoherent narratives which are conveyed – from a Spanish, Italian, and Austrian perspective. At that time, the respective countries were confronted with fascist or authoritarian regimes – but also with resistance against these. The interdisciplinary and transdisciplinary as well as decided postnational approach not only aims at an inner Spanish analysis but also reflects the European dimension of the civil war.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,6cm, Gewicht: 0,425 kg
Kundenbewertungen für "Der Spanische Bürgerkrieg als (Anti)Humanistisches Laboratorium"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marlen Bidwell-Steiner (Hg.)
    • Dr. Marlen Bidwell-Steiner ist habilitierte Romanistin und Genderforscherin an der Universität Wien mit einem Schwerpunkt in der spanischen Literatur der Frühen Neuzeit und des 20. Jahrhunderts.
      mehr...
    • Birgit Wagner (Hg.)
    • Prof. Dr. Birgit Wagner ist Lehrstuhlinhaberin für romanische Literatur- und Medienwissenschaften an der Universität Wien mit einem Schwerpunkt in französischen und italienischen Avantgarden.
      mehr...
Broken Narratives. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-0996-9.jpg
Christlicher Antisemitismus im 20. Jahrhundert
  • Manfred Gailus  (Hg.),
  • Clemens Vollnhals  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
978-3-525-31079-3.jpg
Über Grenzen
  • Agnes Bresselau von Bressensdorf  (Hg.)
ab 49,99 €
NEU
Medien Frauen Macht
ab 23,99 €
NEU
Strom für die Republik
ca. 25,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-31116-5.jpg
Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention
  • Constantin Goschler  (Hg.),
  • Marcus Böick  (Hg.),
  • Julia Reus  (Hg.)
NEU
978-3-412-51688-8.jpg
Sonderzüge in den Tod
  • Andreas Engwert  (Hg.),
  • Susanne Kill  (Hg.)
20,00 €
NEU
978-3-525-31115-8.jpg
Reformation und Militär
  • Angelika Dörfler-Dierken  (Hg.)
ab 27,99 €
NEU
978-3-8471-1017-0.jpg
Von Christen, Juden und von Heiden
  • Helmut Brall-Tuchel  (Hg.)
40,00 €
 Open Access
NEU
978-3-8471-1010-1.jpg
Geöffnetes Zeitfenster nutzen!
  • Iwona Wowro  (Hg.),
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Jolanta Gładysz  (Hg.)
NEU
978-3-525-10158-2.jpg
Glaubenskämpfe
  • Eveline G. Bouwers  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-946317-43-2.jpg
ca. 70,00 €
978-3-525-37085-8.jpg
Wa(h)re Fakten
  • Volker Barth
ca. 70,00 €
NEU
978-3-525-31087-8.jpg
Entdeckt, erdacht, erfunden
  • Teresa Nentwig  (Hg.),
  • Katharina Trittel  (Hg.)
ab 14,99 €
NEU
978-3-525-65276-3.jpg
12,00 €
NEU
978-3-525-35209-0.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36603-5.jpg
Semantiken und Narrative des Entscheidens vom...
  • Philip R. Hoffmann-Rehnitz  (Hg.),
  • Matthias Pohlig  (Hg.),
  • Tim Rojek  (Hg.),
  • Susanne Spreckelmeier  (Hg.)
ca. 75,00 €
NEU
978-3-8471-0974-7.jpg
Kriegerische Tauben
  • Jürgen Peter Schmied  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-36092-7.jpg
Mythen und Narrative des Entscheidens
  • Martina Wagner-Egelhaaf  (Hg.),
  • Bruno Quast  (Hg.),
  • Helene Basu  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
NEU
978-3-525-31076-2.jpg
Universitätsdiplomatie
  • Charlotte A. Lerg
ab 59,99 €
NEU
978-3-412-51556-0.jpg
Ordnung und Gewalt
  • Miriam Albracht
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51551-5.jpg
Franz Kafka im interkulturellen Kontext
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Manfred Weinberg  (Hg.)
ca. 60,00 €
 Open Access
978-3-8471-0977-8.jpg
Antisemitismus im 19. Jahrhundert aus...
  • Mareike König  (Hg.),
  • Oliver Schulz  (Hg.)
978-3-412-51492-1.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-50291-1.jpg
ab 32,99 €
 Open Access
NEU
978-3-412-51495-2.jpg
Bilderfronten
  • Markus Mirschel
NEU
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51486-0.jpg
ab 89,99 €
978-3-412-51157-9.jpg
Das Prinzip Eurydike
  • Viktoria Macek
ab 32,99 €
978-3-525-31075-5.jpg
Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei...
  • Martin Zückert,
  • Michal Schvarc,
  • Martina Fiamová
50,00 €
978-3-525-36426-0.jpg
Moral Economies
  • Ute Frevert  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0960-0.jpg
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-51448-8.jpg
Die Welt klingt
  • Maria Kostakeva
50,00 €
978-3-205-79596-4.jpg
Räume extremer Gewalt in Europa im 20. Jahrhundert
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Siegfried Mattl  (Hg.),
  •  (Hg.),
  • Eva Brücker  (Hg.)
50,00 €
 Open Access
978-3-525-31081-6.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-10157-5.jpg
Imperiale Weltläufigkeit und ihre Inszenierungen
  • Bernhard Gißibl  (Hg.),
  • Katharina Niederau  (Hg.)
ca. 70,00 €
978-3-525-31077-9.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-51390-0.jpg
ab ca. 74,99 €