Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dynamik und Statik des sprachlichen Rhythmus

Dynamik und Statik des sprachlichen Rhythmus

Eine vergleichende Studie zum slavischen und germanischen Sprachraum

39,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
309 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-03701-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2001
Die in russischer Sprache verfasste Studie behandelt das Problem des sprachlichen Rhythmus in... mehr
Dynamik und Statik des sprachlichen Rhythmus

Die in russischer Sprache verfasste Studie behandelt das Problem des sprachlichen Rhythmus in Diachronie und Synchronie, wobei sie sich auf die ostslavischen Sprachen und innerhalb der germanischen auf das Deutsche und Englische stützt. Die rhythmische Organisation von Prosatexten stellt eine Integration und gleichzeitig eine Hierarchie von sprachlichen Einheiten dar, die ein System bilden, in dem rhythmische Kernfelder von Peripheriefeldern unterschieden werden können. Der besonders innovative Beitrag Potapovs liegt im Vergleich der slavischen mit der germanischen Sprachgruppe.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Dynamik und Statik des sprachlichen Rhythmus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Vsevolod V. Potapov
    • Vsevolod V. Potapov, Dr.habil., geboren 1964. Sprach- und Sprechwissenschaftler, Slavist. Oberwissenschaftler an der philologischen Fakultät an der Moskauer Staatlichen Lomonosov Universität. Humboldtianer (Alexander von Humboldt-Stiftung: an der Universität zu Würzburg, 1994-1996, 1998, 2000). Wissenschaftspreisträger (Ehrenkunde des 1. Grades für Jungwissenschaftler der Moskauer Staatlichen Lomonosov Universität, 1997). Autor mehr als 250 von wissenschaftlichen Publikationen. Darunter sind:...
      mehr...
Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe A:... Zur gesamten Reihe