Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50788-6.jpg

Nicht-ikonische Chronologie

Zeitlichkeit und Zeitreferenz im Deutschen, Englischen und Russischen

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
322 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-50788-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2017
Alle Ereignisse, die in der außersprachlichen Welt stattfinden, werden in literarischen oder... mehr
Nicht-ikonische Chronologie

Alle Ereignisse, die in der außersprachlichen Welt stattfinden, werden in literarischen oder nichtliterarischen Texten in einer bestimmten Reihenfolge wiedergegeben. Wenn diese textuelle Anordnung mit der realen Reihenfolge übereinstimmt – etwa „Ich kam, ich sah, ich siegte“ – handelt es sich um ikonische Chronologie, falls die umgekehrte Reihenfolge bevorzugt wird – etwa „Ich siegte, als ich kam und sah“ –, gilt die Anordnung der Ereignisse als nicht-ikonisch. In diesem Buch wird nicht-ikonische Chronologie als besonderes syntaktisches Phänomen im Deutschen, Englischen und Russischen am Material literarischer Texte und unter Heranziehung von Korpora – insgesamt knapp 20.000 Belege – analysiert und beschrieben.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Nicht-ikonische Chronologie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Vyacheslav Yevseyev
    • Vyacheslav Yevseyev studierte Germanistik und Anglistik von 1992 bis 1996 in Astana (Kasachstan). 1999 bis 2003 promovierte er in Bamberg (bei Elisabeth Leiss), seine Post-Doc-Studien mündeten 2014 in eine Habilitationsschrift an der Universität Bamberg (bei Helmut Glück). Seit 1996 hat Vyacheslav Yevseyev in Astana (Kasachstan) an mehreren Hochschulen gelehrt, jetzt ist er Professor am Eurasischen Institut für Geisteswissenschaften. Yevseyev ist mehrmaliger Stipendiat des Deutschen...
      mehr...
Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe A:... Zur gesamten Reihe
978-3-525-36092-7.jpg
Mythen und Narrative des Entscheidens
  • Martina Wagner-Egelhaaf (Hg.),
  • Bruno Quast (Hg.),
  • Helene Basu (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
978-3-412-51403-7.jpg
ab 23,99 €
NEU
NEU
978-3-412-22487-5.jpg
Erschriebene Erinnerung
  • Sanna Schulte (Hg.)
45,00 €
978-3-8471-0950-1.jpg
Krieg in Comic, Graphic Novel und Literatur
  • Claudia Junk (Hg.),
  • Thomas F. Schneider (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-8471-0943-3.jpg
Wozu Literatur(-wissenschaft)?
  • Andreas Haarmann (Hg.),
  • Cora Rok (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-89971-745-7.jpg
Der Rhein – Le Rhin
  • Willi Jung (Hg.),
  • Michel Lichtlé (Hg.)
ab 49,99 €
NEU
978-3-412-51381-8.jpg
Annäherungen
  • Uwe Schütte
ab 23,99 €
 Open Access
978-3-412-51185-2.jpg
Haiku – Epigramm – Kurzgedicht
  • Christine Gölz (Hg.),
  • Alfrun Kliems (Hg.),
  • Birgit Krehl (Hg.)
978-3-412-51316-0.jpg
Ausdehnung der Zeit
  • Dimiter Daphinoff (Hg.),
  • Franziska Metzger (Hg.)
ab ca. 32,99 €
NEU
978-3-205-23241-4.jpg
Rotwelsch
  • Roland Girtler
ab 15,99 €
978-3-412-50078-8.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-50145-7.jpg
Das liebe Geld!
  • Jost Hermand
45,00 €
978-3-412-50743-5.jpg
Trolle
  • Rudolf Simek
30,00 €
Penetrierte Männlichkeit
ab 49,99 €
978-3-412-50165-5.jpg
Ecocriticism
  • Gabriele Dürbeck (Hg.),
  • Urte Stobbe (Hg.)
19,99 €
 Open Access
978-3-205-20431-2.jpg
Paratextuelle Politik und Praxis
  • Martin Gerstenbräun-Krug (Hg.),
  • Nadja Reinhard (Hg.)
978-3-205-20353-7.jpg
Grenzüberschreitungen
  • Wiebke Sievers (Hg.)
34,00 €
978-3-8471-0813-9.jpg
Brüchige Texte, brüchige Identitäten
  • Norbert Bachleitner (Hg.),
  • Ina Hein (Hg.),
  • Károly Kókai Institut für Europäische und (Hg.),
  • Sandra Vlasta (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-0442-1.jpg
Komparatistik gestern und heute
  • Sandro M. Moraldo (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0170-3.jpg
Figuren des Globalen
  • Christian Moser (Hg.),
  • Linda Simonis (Hg.)
ab 69,99 €
978-3-8471-0790-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-0487-2.jpg
Dichtung und Wahrheit
  • Claudia Junk (Hg.),
  • Thomas F. Schneider (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-89971-747-1.jpg
Krieg und Literatur/War and Literature Vol....
  • Claudia Junk (Hg.),
  • Thomas F. Schneider (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0246-5.jpg
Literaturkritik heute
  • Heinrich Kaulen (Hg.),
  • Christina Gansel (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-8471-0649-4.jpg
Transitorische Texte
  • Dietrich Scholler
ab 39,99 €
978-3-8471-0567-1.jpg
Symphilologie
  • Stefanie Stockhorst (Hg.),
  • Marcel Lepper (Hg.),
  • Vinzenz Hoppe (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-0818-4.jpg
Jenseits der Hauptstädte
  • Sabine Schrader (Hg.),
  • Stella Lange (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-0626-5.jpg
Schäferei, Computer, Internet
  • Reinhard Krüger,
  • Beatrice Nickel
ab 44,99 €