Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0659-3.jpg

Die pittoreske Landschaft in der europäischen Literatur der Romantik

Chateaubriand – Eichendorff – Manzoni

ab 37,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
320 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0659-3
V&R Unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2017
Ende des 18. Jahrhunderts werden in ganz Europa Parkanlagen nach dem Modell des pittoresken... mehr
Die pittoreske Landschaft in der europäischen Literatur der Romantik

Ende des 18. Jahrhunderts werden in ganz Europa Parkanlagen nach dem Modell des pittoresken englischen Landschaftsgartens gestaltet. Vielfalt, Natürlichkeit und Abwechslungsreichtum sorgen für ein besonders intensives Wahrnehmungserlebnis und machen den Landschaftsgarten zum Sinnbild für das Verständnis vom Menschen in der Moderne. Entsprechend bedeutend ist der Niederschlag der neuen Landschaftsästhetik in der Literatur der Romantik, wo sie im Medium des Textes eine besondere Reflexionskraft gewinnt. Carina Jung untersucht pittoreske Landschaftsdarstellungen im Werk dreier herausragender Vertreter der europäischen Romantik. In einem kunstvollen Spiel mit den Möglichkeiten der Sprache treten in den Beschreibungen François-René de Chateaubriands, Joseph von Eichendorffs und Alessandro Manzonis die Grenzen der menschlichen Erkenntnisfähigkeit und damit die Dynamik und Perspektivenvielfalt der modernen Lebensweise deutlich zutage.

 

At the end of the 18th century the English picturesque landscape garden proliferates all over Europe displacing the French formal garden. Expressing the ideas of liberty and individuality, it soon becomes a symbol of the modern concept of humankind and, accordingly, one of the most prominent and profound motifs of Romantic literature. This study examines descriptions of picturesque landscapes in the works of three eminent representatives of European Romanticism. Both Chateaubriand and Eichendorff as well as Manzoni reflect the position of modern self in a constantly changing, complex world through their use of the picturesque and it’s play with perspective.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,1cm, Gewicht: 0,58 kg
Kundenbewertungen für "Die pittoreske Landschaft in der europäischen Literatur der Romantik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Carina Jung
    • Dr. Carina Jung hat Romanistik und Komparatistik in Bonn und Florenz studiert. Promoviert wurde sie im Rahmen des trinationalen Graduiertenkollegs der Universitäten Bonn, Paris-Sorbonne und Florenz. In Bonn war sie bis 2016 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.
      mehr...
Gründungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst. Zur gesamten Reihe
Zeitschrift
NEU
Zeitschrift
ÖDaF-Mitteilungen 2020 Jg. 36, Heft 1
ÖDaF-Mitteilungen 2020 Jg. 36, Heft 1
  • Österreichischer Verband für Deutsch  (Hg.)
19,00 €
Zeitschrift
NEU
NEU
Trauerforschung: Basis für praktisches Handeln
Trauerforschung: Basis für praktisches Handeln
  • Heidi Müller,
  • Hildegard Willmann
ab ca. 13,99 €
Zeitschrift
Briefkultur(en) in der deutschen Geschichtswissenschaft zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
Briefkultur(en) in der deutschen...
  • Matthias Berg  (Hg.),
  • Helmut Neuhaus  (Hg.)
ca. 60,00 €
NEU
Fleiß, Glaube, Bildung
Fleiß, Glaube, Bildung
  • Anne Sophie Overkamp
ab 59,99 €
NEU
Die Anderen sind wir
Die Anderen sind wir
  • Corina Ahlers  (Hg.),
  • Natascha Vittorelli  (Hg.),
  • Gustav Glück  (Hg.),
  • Aladin Nakshbandi  (Hg.)
ab 9,99 €
NEU
Die importierte Nation
ab 59,99 €
Vielfalt ordnen
Vielfalt ordnen
  • Jana Osterkamp
ca. 70,00 €
"Semper ad fontes"
"Semper ad fontes"
  • Claudia Feller  (Hg.),
  • Daniel Luger  (Hg.)
ca. 60,00 €
 Open Access
NEU
Transottoman Biographies, 16th–20th c.
Transottoman Biographies, 16th–20th c.
  • Denise Klein  (Hg.),
  • Veruschka Wagner  (Hg.),
  • Anna Vlachopoulou  (Hg.)
ca. 40,00 €
Zeitschrift
Zeitschrift für Individualpsychologie 2020 Jg. 45, Heft 2
Zeitschrift für Individualpsychologie 2020 Jg....
  • Deutsche Gesellsch. für Individualpsychologie e.V.  (Hg.),
  • Verein SGIPA  (Hg.),
  • Österreichischer Verein  (Hg.)
ab 22,00 €
NEU
Spuren von Krieg und Terror
ab 25,99 €
Cold War Games
Cold War Games
  • Clemens Reisner
ca. 50,00 €
Zeitschrift
zeitgeschichte 2020 Jg. 47, Heft 2
zeitgeschichte 2020 Jg. 47, Heft 2
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
ab 25,00 €
NEU
Pietismus im Spannungsfeld
ab 64,99 €
978-3-647-92006-1.jpg
Alles, was in mir steckt: Kreatives Schreiben...
  • Renate Haußmann,
  • Petra Rechenberg-Winter
6,99 €
Besitzbetrug und Besitzerpressung
ca. 40,00 €
978-3-205-20988-1.jpg
Das leidende Ich
  • Michel Borner
ab 39,99 €
Schrei laut zum Herrn!
Schrei laut zum Herrn!
  • Albrecht von der Lieth
ab 49,99 €
Religious Education at Schools in Europe
Religious Education at Schools in Europe
  • Martin Rothgangel  (Hg.),
  • Yauheniya Danilovich  (Hg.),
  • Martin Jäggle  (Hg.)
ab 32,99 €
Die Kunst der Schulbegleitung
ab 15,99 €
Calvinus frater in Domino
Calvinus frater in Domino
  • Arnold Huijgen  (Hg.),
  • Karin Maag  (Hg.)
ab 110,00 €
Die Zeit der letzten Dinge
Die Zeit der letzten Dinge
  • Julia Weitbrecht  (Hg.),
  • Andreas Bihrer  (Hg.),
  • Timo Felber  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-40847-6.jpg
Hamsterrad Schule
  • Benedikt Joos
ab 9,99 €
978-3-525-51698-0.jpg
Sprachbilder und Bildsprache
  • Markus Lau  (Hg.),
  • Karl Matthias Schmidt  (Hg.),
  • Thomas Schumacher  (Hg.)
ab 110,00 €
978-3-412-51682-6.jpg
Geteilte Arbeit
  • Magdalena Bushart  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-525-40846-9.jpg
ab 9,99 €
978-3-525-52209-7.jpg
From Scribal Error to Rewriting
  • Anneli Aejmelaeus  (Hg.),
  • Drew Longacre  (Hg.),
  • Natia Mirotadze  (Hg.)
ab 120,00 €
Societies in Transition
Societies in Transition
  • Carolina Rehrmann  (Hg.),
  • Rafael Biermann  (Hg.),
  • Phillip Tolliday  (Hg.)
ab 89,99 €