Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0885-6.jpg

Sprache, politische Ökonomie und Legitimität

Vermarktung, Management und Inszenierung von Zweisprachigkeit in der Tourismusindustrie an der deutsch-französischen Sprachgrenze in der Schweiz

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
346 Seiten, mit 23 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0885-6
V&R Unipress, Vienna University Press
Aktuelle Diskurse zelebrieren Zweisprachigkeit als Wirtschaftsgut und Schlüssel zum Erfolg auf... mehr
Sprache, politische Ökonomie und Legitimität

Aktuelle Diskurse zelebrieren Zweisprachigkeit als Wirtschaftsgut und Schlüssel zum Erfolg auf dem Arbeitsmarkt. Anhand der ethnographischen Untersuchung der wirtschaftlichen Nutzung der lokalen Zweisprachigkeit in der Tourismusindustrie der Stadt Murten an der deutsch-französischen Sprachgrenze in der Schweiz geht die Autorin diesen Diskursen empirisch auf den Grund. Aus einer kritischen soziolinguistischen Perspektive beleuchtet sie die Sprachensituation in touristischen Marketingdiskursen sowie die Bedeutung von Zweisprachigkeit im touristischen Arbeitsmarkt und in Stadtführungen. Dieser Band zeigt die variable (De-)Konstruktion geopolitischer Sprachgrenzen sowie sozialer Kategorien von SprecherInnen. Die Arbeit eröffnet neue Perspektiven auf die Dynamik der Politökonomie von Sprache(n) und der Legitimität ihrer SprecherInnen im Kontext der Neuen Wirtschaft.

Current discourses treat bilingualism as economic capital and the key to success on the job market. Drawing on an ethnographic study of the economic appropriation of local bilingualism in the tourism industry of the town of Murten, situated at the French-German language border in Switzerland, Larissa S. Schedel empirically examines these discourses. From a critical sociolinguistic perspective, she investigates the different formulations of the local linguistic situation in touristic marketing discourses as well as the differing relevance of bilingual competencies for access to the touristic job market and the various performances of bilingualism in guided tours. The analysis shows the variable (de)construction of geopolitical language borders as well as social categories of speakers. This study offers new perspectives on the dynamic of the political economy of language(s) and the legitimacy of their speakers in the context of the “New Economy”.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,9cm, Gewicht: 0,518 kg
Kundenbewertungen für "Sprache, politische Ökonomie und Legitimität"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Larissa Semiramis Schedel
    • Dr. Larissa Semiramis Schedel promovierte an der Universität Freiburg (Schweiz) in Soziolinguistik. Nun forscht und lehrt sie im Bereich der Mehrsprachigkeitsforschung an der Universität Bonn.
      mehr...
Kommunikation im Fokus – Arbeiten zur Angewandten Linguistik. Zur gesamten Reihe
 Open Access
Zeitschrift
Zeitschrift
NEU
 Open Access
 Open Access
 Open Access
NEU
978-3-8471-1010-1.jpg
Geöffnetes Zeitfenster nutzen!
  • Iwona Wowro  (Hg.),
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Jolanta Gładysz  (Hg.)
50,00 €
 Open Access
NEU
978-3-525-10158-2.jpg
Glaubenskämpfe
  • Eveline G. Bouwers  (Hg.)
NEU
 Open Access
978-3-525-30197-5.jpg
Lebenswirklichkeiten
  • Karen Körber,
  • Andreas Gotzmann
 Open Access
 Open Access
978-3-525-56474-5.jpg
Relational Religion
  • Håkon Naasen Tandberg
 Open Access
978-3-8471-0977-8.jpg
Antisemitismus im 19. Jahrhundert aus...
  • Mareike König  (Hg.),
  • Oliver Schulz  (Hg.)
978-3-525-40482-9.jpg
Hinter den Kulissen – kleiner Leitfaden für...
  • Andrea Rohrberg,
  • Dorothea Herrmann
ab 9,99 €
 Open Access
Zeitschrift
978-3-8471-0733-0.jpg
The Crisis of Representation
  • Kurt Appel  (Hg.),
  • Isabella Guanzini  (Hg.),
  •  (Hg.),
  • Hans Gerald Hödl  (Hg.),
  • Rudolf Langthaler  (Hg.),
  • Rüdiger Lohlker  (Hg.),
  • Sigrid Müller  (Hg.),
  • Richard Potz  (Hg.),
  • Sieglinde K. Rosenberger  (Hg.),
  • Johann Schelkshorn  (Hg.),
  • Lukas Pokorny  (Hg.),
  • Jakob Helmut Deibl  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-8471-0953-2.jpg
Digital Humanities in der internationalen...
  • Maret Nieländer  (Hg.),
  • Ernesto William De Luca  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-51185-2.jpg
Haiku – Epigramm – Kurzgedicht
  • Christine Gölz  (Hg.),
  • Alfrun Kliems  (Hg.),
  • Birgit Krehl  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-20724-5.jpg
Filarete
  • Berthold Hub
 Open Access
Transkulturelle Erkundungen
Transkulturelle Erkundungen
  • Ursula Hemetek  (Hg.),
  • Daliah Hindler  (Hg.),
  • Harald Huber  (Hg.),
  • Therese Kaufmann  (Hg.),
  • Isolde Malmberg  (Hg.),
  • Hande Saglam  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-20767-2.jpg
Wolfgang von Weisl
  • Dietmar Goltschnigg  (Hg.)
 Open Access
Zeitschrift
 Open Access
Schulbuch und religiöse Vielfalt
Schulbuch und religiöse Vielfalt
  • Zrinka Štimac  (Hg.),
  • Riem Spielhaus  (Hg.)
 Open Access
978-3-412-50087-0.jpg
Usus aquarum
  • Christoph Mielzarek  (Hg.),
  • Christian Zschieschang  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
 Open Access
978-3-412-50201-0.jpg
The Hidden Patients
  • Nina Saloua Studer
 Open Access
 Open Access
978-3-412-51165-4.jpg
Inklusion–Exklusion
  • Franz-Josef Arlinghaus
978-3-412-50164-8.jpg
Heilige, Helden, Wüteriche
  • Martin Bauch  (Hg.),
  • Julia Burkhardt  (Hg.),
  • Tomás Gaudek  (Hg.),
  • Václav Zurek  (Hg.)
55,00 €
978-3-412-50152-5.jpg
Klosterflucht und Bittgang
  • Milena Svec Goetschi
75,00 €
 Open Access
 Open Access
 Open Access
 Open Access
 Open Access
 Open Access