Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0736-1.jpg

Mäzenaten im Mittelalter aus europäischer Perspektive

Von historischen Akteuren zu literarischen Textkonzepten

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 1-3 Tage

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
302 Seiten mit 7 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-0736-1
V&R Unipress
Den Nennungen adliger Damen und Herren in literarischen sowie bildkünstlerischen Werken des... mehr
Mäzenaten im Mittelalter aus europäischer Perspektive

Den Nennungen adliger Damen und Herren in literarischen sowie bildkünstlerischen Werken des Mittelalters wurde stets ein historischer Informationswert attestiert. Die aktuelle mediävistische Forschung deutet die Gönner-Angaben jedoch vermehrt als Profilierung künstlerischer Geltungsansprüche ihrer Urheber. Hier schließt der vorliegende Band an: Er bietet erstmals einen interdisziplinären Zugang zu den Erscheinungsformen von Mäzenen in den europäischen Literaturen. Zwölf Einzeluntersuchungen von Germanisten, Historikern, Mittellateinern, Niederlandisten, Romanisten und Kunsthistorikern nehmen die Gönnernennungen in ihrem spezifischen Spannungsfeld zwischen historischer Information und ästhetischem Konzept in den Blick.


The citations of noble ladies and gentlemen in literary and artistic works of the Middle Ages were always attested with historical information value. However, current medievalist research is increasingly interpreting the naming of benefactors in terms of profiling an artistic claim to prestige by the originators. The current volume takes this as its starting point: for the first time ever, it offers an interdisciplinary approach to the manifestations of benefactorial patrons in European literature. Twelve individual studies by German scholars, historians, Medieval Latinists, Dutch philosophers, Romanists and art historians elucidate how the naming of patrons spanned the poles between historical information and aesthetic conceptualisation.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,8cm, Gewicht: 0 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Fritz Thyssen Stiftung
Kundenbewertungen für "Mäzenaten im Mittelalter aus europäischer Perspektive"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Encomia Deutsch. Zur gesamten Reihe
Komplexe Narrationen – geordnete gesellschaftliche Verhältnisse: Differenz und Ungleichheit aus einer geschlechtertheoretischen Perspektive
5,00 €
Gekreuzte Lebenswege, gebrochene Identitäten
5,00 €
Abenteuerliche ›Überkreuzungen‹: Vormoderne intersektional
5,00 €
NEU
978-3-412-50904-0.jpg
Das Losbuch
  • Marco Heiles
ab 59,99 €
 Open Access
Paratextuelle Politik und Praxis
Paratextuelle Politik und Praxis
  • Martin Gerstenbräun-Krug (Hg.),
  • Nadja Reinhard (Hg.)
Autodidaktik, Artistik, Medienpraktik
ab 49,99 €
978-3-8471-0790-3.jpg
ab 32,99 €
Abenteuerliche ›Überkreuzungen‹
Abenteuerliche ›Überkreuzungen‹
  • Susanne Schul (Hg.),
  • Mareike Böth (Hg.),
  •  (Hg.)
ab 37,99 €
at-Tarāǧim al-ǧalīla al-ǧaliyya wa-l-ašyāḫ al-ʿāliya al-ʿaliyya
ab 74,99 €
Die Stimme des Erzählens
ab 23,99 €
The Mamluk Sultanate from the Perspective of Regional and World History
The Mamluk Sultanate from the Perspective of...
  • Reuven Amitai (Hg.),
  • Stephan Conermann (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Lisān al-ḥukkām fī maˁrifat al-aḥkām und Ġāyat al-marām fī tatimmat lisān al-ḥukkām
Lisān al-ḥukkām fī maˁrifat al-aḥkām und Ġāyat...
  • Lisan ad-Din Abu'l-Walid A. b. aš-Šiḥna al-Ḥanafī,
  • Burhan ad-Din Ibrahim al-Ḫālifī al-ʿAdawī
ab 59,99 €
Entblößung und Verhüllung
Entblößung und Verhüllung
  • Martina Feichtenschlager
ab 37,99 €
Muslim-Jewish Relations in the Middle Islamic Period
ab 27,99 €
History and Society during the Mamluk Period (1250–1517)
ab 39,99 €
Aventiure und Eskapade
Aventiure und Eskapade
  •  (Hg.),
  • Ralf Schlechtweg-Jahn (Hg.)
ab 37,99 €
Adel im Konflikt
Adel im Konflikt
  • Viola Wittmann
ab 69,99 €
›De arte magorum‹
ab 79,99 €
978-3-647-30123-5.jpg
Höfe und Experten
  • Marian Füssel (Hg.),
  • Antje Kuhle (Hg.),
  • Michael Stolz (Hg.)
ab 44,99 €