Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0596-1.jpg
   

Narrative im Bruch

Theoretische Positionen und Anwendungen

Mit einer Einleitung von:
  • Anna Babka,
  • Marlen Bidwell-Steiner,
  • Wolfgang Müller-Funk
50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
274 Seiten, mit 4 Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0596-1
V&R unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2016
Aus genuin transdisziplinärer Perspektive entfaltet und diskutiert der Band insbesondere... mehr
Narrative im Bruch
Aus genuin transdisziplinärer Perspektive entfaltet und diskutiert der Band insbesondere theoretische Fragestellungen, die sich aus der Beziehung von Narration und Bruch ergeben. Dabei kommen nicht nur vielfältige narratologische Modelle zu Wort, vielmehr wird das Thema der gebrochenen und brüchigen Narrative auch im Hinblick auf theoretische Basiskonzepte vielstimmig erörtert und breit konturiert. Das Spektrum der Beiträge reicht von gleichsam ›neo‹-narratologischen zu kognitionstheoretischen, von philosophisch dekonstruktiven zu gender- und queertheoretischen bis hin zu biographie- und autobiographietheoretischen Ansätzen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,7 x 23,7 x 1,8cm, Gewicht: 0,52 kg
Kundenbewertungen für "Narrative im Bruch"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
Broken Narratives. Zur gesamten Reihe
Erinnerungskulturen: Eine pädagogische und bildungspolitische Herausforderung
Erinnerungskulturen: Eine pädagogische und...
  • Meike Sophia Baader  (Hg.),
  • Tatjana Freytag  (Hg.)
40,00 €
978-3-8471-0052-2.jpg
Europäische Erinnerung als verflochtene Erinnerung
  • Gregor Feindt  (Hg.),
  • Félix Krawatzek  (Hg.),
  • Félix Krawatzek  (Hg.),
  • Daniela Mehler  (Hg.),
  • Friedemann Pestel  (Hg.),
  • Rieke Trimçev  (Hg.)
50,00 €
978-3-525-30051-0.jpg
Ökologische Erinnerungsorte
  • Frank Uekötter  (Hg.)
40,00 €