Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847012085.jpg
   

Mobile Kulturen und Gesellschaften / Mobile Cultures and Societies

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
341 Seiten, mit 20 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1208-2
V&R unipress, Vienna University Press, 1. Auflage, 2020
Die Mobilitätsforschung erhält durch die hier präsentierten Arbeiten neue Perspektiven. Der... mehr
Mobile Kulturen und Gesellschaften / Mobile Cultures and Societies

Die Mobilitätsforschung erhält durch die hier präsentierten Arbeiten neue Perspektiven. Der zweisprachige Band versammelt kritische Studien zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft im Feld der interdisziplinären Mobilitätsforschung. Die kultur- und sozialwissenschaftlichen Inhalte spiegeln die Arbeit der Forschungsplattform „Mobile Kulturen und Gesellschaften" an der Universität Wien. Ihre Themen umfassen Migration, Flucht, Geschlecht und Mobilität, Mobilität und Medialität, mobile Kollektive, Bild- und Protestbewegungen sowie Übersetzung und Transfer. Zusammen mit einer Einleitung zur Konzeptualisierung und Bedeutung von Mobilität und mit einem Beitrag von Mimi Sheller über die Zukünfte ungleicher Mobilitäten, der aktuelle Erfahrungen von Immobilisierung und Quarantäne vorausdenkt, leistet der Band einen innovativen Beitrag zu dem hochaktuellen Forschungsfeld der Mobility Studies.

Mit Beiträgen und unter Mitarbeit von: Syntia Hasenöhrl, Roman Kabelik, Barbara Maly-Bowie, Petra Dannecker, Birgit Sauer, Alev Çakir, Katharina Fritsch, Birgit Englert, Franz Eybl, Viktoria Metschl, Annegret Pelz, Alexandra Ganser, Kirsten Rüther, Marianne Windsperger, Philipp Wagner, Christian Wimplinger, Antje Wischmann, Mimi Sheller

Aus rechtlichen Gründen sind die Abbildungen im Beitrag „Album und Picknickdecke: Stabilisierende Medien und ephemere Formen mobiler Kollektivbildung“ von Annegret Pelz und der Beitrag „Zukünfte ungleicher Mobilität“ von Mimi Sheller nur in der Printausgabe enthalten.

This book collects critical observations in the context of the history, current state, and future of the fledgling interdisciplinary field of mobility studies. The twelve essays in cultural studies and the social sciences reflect work conducted at the Research Platform “Mobile Cultures and Societies,” hosted by the University of Vienna, Austria. Topics include migration, flight, gendered mobilities, mobility and mediality, mobile collectives, moving images, protest movements as well as translation and transfer. Together with an introduction on the conceptualization and significance of mobility studies and an essay by Mimi Sheller on the futures of uneven mobilities, which anticipates current experiences of immobilization and quarantine, the articles present original contributions to this topical field of research.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,2cm, Gewicht: 0,632 kg
Kundenbewertungen für "Mobile Kulturen und Gesellschaften / Mobile Cultures and Societies"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Alexandra Ganser (Hg.)
    • Prof. Dr. Alexandra Ganser ist Leiterin der Forschungsplattform »Mobile Kulturen und Gesellschaften« und Professorin für Amerikanistik an der Universität Wien.
      mehr...
    • Annegret Pelz (Hg.)
    • Dr. Annegret Pelz, Key Researcher der Forschungsplattform »Mobile Kulturen und Gesellschaften« und seit 2018 Professorin i.R. für Neuere deutsche Literatur (Literaturtheorie) an der Universität Wien. Gastdozentin am BIT, Beijing University of Technologie seit 2013. Promotion zur Europa-, Orient- und Welt-Reiseliteratur von Autorinnen (18.–20. Jahrhundert), Habilitation mit einer Arbeit über »Tischszenen. Inszenierung und Verräumlichung des Schreibens in der Moderne«. Arbeitsschwerpunkte:...
      mehr...
978-3-525-31105-9.jpg
175,00 €
978-3-205-21620-9.jpg
Steirisches Jahrbuch für Politik 2021
  • Beatrix Karl  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.)
35,00 €
978-3-949189-30-2.jpg
Nuove volute di versi
  • Antonietta Gostoli  (Hg.),
  • Bernhard Zimmermann  (Hg.)
ab 74,99 €
978-3-525-80621-0.jpg
Schamgebeugt und schuldbeladen
  • Margit Schröer  (Hg.),
  • Lukas Radbruch  (Hg.)
ab 18,00 €
 Open Access
978-3-8471-1423-9.jpg
Imaginarios ecológicos en América Latina
  • Elmar Schmidt  (Hg.),
  • Monika Wehrheim  (Hg.)
45,00 €
978-3-8471-1429-1.jpg
Bi- and Multilingualism from Various...
  • Zofia Chłopek  (Hg.),
  • Przemysław E. Gębal  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847014102.jpg
Diplomacy in Southeastern Europe
  • Petra Mayrhofer  (Hg.),
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
ab 23,00 €
TZI in den Lebenswelten junger Erwachsener
TZI in den Lebenswelten junger Erwachsener
  • Stiftung Ruth Cohn z. Förderung junger Erwachsener  (Hg.)
25,00 €
 Open Access
U1_9783847113829.jpg
TRANSPOSITIONES 2022 Vol. 1, Issue 1: Multiple...
  • Joanna Godlewicz-Adamiec  (Hg.),
  • Paweł Piszczatowski  (Hg.),
  • Justyna Włodarczyk  (Hg.),
  • Piotr Kociumbas  (Hg.)
U1_9783847114017.jpg
Göttinnen
  • Almut Höfert  (Hg.),
  • Xenia von Tippelskirch  (Hg.)
ab 23,00 €
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch. Heft 28
  • Martin Evang  (Hg.),
  • Ilsabe Alpermann  (Hg.)
20,00 €
Ökologismus
22,00 €
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
Die Literatur der »Konservativen Revolution«
  • Wojciech Kunicki  (Hg.),
  • Natalia Żarska  (Hg.),
  • Krzysztof Żarski  (Hg.)
65,00 €
U1_9783847013365.jpg
Rooms for Manoeuvre
  • Jerzy Kochanowski  (Hg.),
  • Claudia Kraft  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847012498.jpg
Frauenwahlrecht – umstrittenes Erinnern
  • Birgitta Bader-Zaar  (Hg.),
  • Mineke Bosch  (Hg.)
ab 23,00 €
978-3-205-21261-4.jpg
Politiker und Impresario
  • Robert Kriechbaumer
55,00 €
978-3-412-52347-3.jpg
Sexualitäten sammeln
  • Maria Bühner  (Hg.),
  • Rebekka Rinner  (Hg.),
  • Teresa Tammer  (Hg.),
  • Katja Töpfer  (Hg.)
30,00 €
978-3-412-51875-2.jpg
Endpunkte. Und Neuanfänge
  • Sašo Jerše  (Hg.),
  • Kristina Lahl  (Hg.)
49,00 €
978-3-647-30089-4.jpg
Messen mit Mahr
  • Udo Hinz,
  • Thomas Keidel,
  • Rita Seidel,
  • Jan Strümpel
35,00 €
978-3-205-21201-0.jpg
Our Medieval City!
  • Astrid Peterle  (Hg.),
  • Adina Seeger  (Hg.),
  • Domagoj Akrap  (Hg.),
  • Danielle Spera  (Hg.)
25,00 €
U1_9783847012191.jpg
Mapping Ransmayr
  • Caitríona Leahy  (Hg.),
  • Marcel Illetschko  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-52022-9.jpg
Georg Sibutus: Carmen de musca Chilianea und...
  • Christina Meckelnborg,
  • Bernd Schneider
65,00 €
Die große Unmöglichkeit
69,00 €
Sport
22,00 €
978-3-412-52003-8.jpg
Geschichte in Köln 67 (2020)
  • Joachim Oepen  (Hg.),
  • Wolfgang Rosen  (Hg.),
  • Stefan Wunsch  (Hg.)
28,00 €
Kirche für die Stadt
95,00 €
978-3-205-21173-0.jpg
Steirisches Jahrbuch für Politik 2019
  • Beatrix Karl  (Hg.),
  • Wolfgang Mantl  (Hg.),
  • Klaus Poier  (Hg.),
  • Manfred Prisching  (Hg.),
  • Anita Ziegerhofer  (Hg.)
35,00 €
Was ist mit dem SINN LOS?
Was ist mit dem SINN LOS?
  • Sylvia Brathuhn  (Hg.),
  • Patrick Schuchter  (Hg.)
ab 15,99 €
U1_9783847011811.jpg
Recht macht Religion
  • Conrad Krannich
65,00 €
U1_9783847011620.jpg
Verstörte Sinne
  • Ulrike Krampl  (Hg.),
  • Regina Schulte  (Hg.)
ab 23,00 €
U1_9783847011569.jpg
Migrationsforschung – interdisziplinär & diskursiv
  • Heike Knortz  (Hg.),
  • Margrit Schulte Beerbühl  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847011552.jpg
History of Transparency in Politics and Society
  • Jens Ivo Engels  (Hg.),
  • Frédéric Monier  (Hg.)
40,00 €
U1_9783847010098.jpg
Gedenkjahr 2018
  • Dirk Rupnow  (Hg.),
  • Heidemarie Uhl  (Hg.)
ab 23,00 €