Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-1014-9.jpg

Fordschritt und Rückblick

Verhandlungen von Technik in Literatur und Film des 20. und 21. Jahrhunderts

ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
336 Seiten, mit 14 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1014-9
V&R Unipress, 1. Auflage
... mehr
Fordschritt und Rückblick

Die literarische und filmische Auseinandersetzung mit technischer Entwicklung in all ihren Formen vermag auf gesellschaftliche Debatten zu reagieren und sie in der Fiktion um neue Gedankengänge zu erweitern. Damit gestalten Film und Literatur den gesellschaftlichen Diskurs über Technik wesentlich mit. Eine Ausweitung des Felds der Technikrezeption in künstlerischen Werken ist dabei vor allem ab dem frühen 20. Jahrhundert zu beobachten. Der komparatistisch angelegte Sammelband umfasst Analysen von Literatur und Film von dieser Zeit bis in die Gegenwart, wobei ein Moment des Rückblicks als verbindendes Element aufgezeigt wird: Technik wird stets in Verbindung zu einem Vorher verhandelt und unterschiedlich gewertet.

 

By discussing technological developments, literary and cinematic works reflect ongoing debates and may extend them by means of fiction. Therefore, literature and film play a major role in shaping these social discourses about technology. Since the beginning of the 20th century, literary and cinematic reception of technological innovations has become more complex. Based on comparative literature studies, our anthology includes analyses of literary and cinematic works from that time until the present. All of the analyses point out a motif of retrospect: technology is always discussed and evaluated in relation to the past.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,3cm, Gewicht: 0,605 kg
Kundenbewertungen für "Fordschritt und Rückblick"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Imme Bageritz (Hg.)
    • Imme Bageritz ist Masterstudierende der Komparatistik und der Deutschen Philologie an der Georg-August-Universität in Göttingen und hat zuvor Germanistik und Psychologie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg studiert.
      mehr...
    • Hartmut Hombrecher (Hg.)
    • Hartmut Hombrecher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen und Kustos der Göttinger Sammlung historischer Kinder- und Jugendliteratur. Er forscht u. a. zur Literatur der Aufklärung und zum Kulturtransfer.
      mehr...
    • Vera K. Kostial (Hg.)
    • Vera K. Kostial ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Duisburg-Essen. Zugleich koordiniert sie dort die Redaktion Gegenwartskulturen der Online-Zeitschrift literaturkritik.de.
      mehr...
    • Katerina Kroucheva (Hg.)
    • PD Dr. Katerina Kroucheva ist wissenschaftliche Koordinatorin der Abteilung Komparatistik des Seminars für Deutsche Philologie der Georg-August-Universität Göttingen und forscht zu Übersetzungen, Wissenschaftsgeschichte, Kulturstereotypen und Kulturpoetik.
      mehr...
 Open Access
Landeskunde im Kontext
Landeskunde im Kontext
  • Luiza Ciepielewska-Kaczmarek,
  • Sabine Jentges,
  • Marjon Tammenga-Helmantel
NEU
978-3-8471-1111-5.jpg
Krieg in Comic, Graphic Novel und Literatur II
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
Der Autor-Künstler
Der Autor-Künstler
  • Michael Wetzel
ab 39,99 €
NEU
Rebuilding the Profession
Rebuilding the Profession
  • Dorothy Figueira  (Hg.)
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-1074-3.jpg
Die Macht des Herrschers
  • Mechthild Albert  (Hg.),
  • Elke Brüggen  (Hg.),
  • Konrad Klaus  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-1048-4.jpg
ab 39,99 €
NEU
978-3-8471-1047-7.jpg
Die autokratische Herrschaft im Moskauer Reich...
  • Dittmar Dahlmann  (Hg.),
  • Diana Ordubadi  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
70,00 €
978-3-8471-1010-1.jpg
Geöffnetes Zeitfenster nutzen!
  • Iwona Wowro  (Hg.),
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Jolanta Gładysz  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-51123-4.jpg
ab 54,99 €
978-3-412-22460-8.jpg
55,00 €
978-3-412-50008-5.jpg
Literature Redeemed
  • Nicolas Dreyer
ab ca. 32,99 €
978-3-412-22504-9.jpg
Kampf ums Da(bei)sein
  • Daniel Schümann
70,00 €
978-3-412-22503-2.jpg
Axiome der Dämmerung
  • Christian Zehnder
65,00 €
978-3-412-51274-3.jpg
Russische Metrik
  • Reinhard Lauer
ab 27,99 €
978-3-412-50047-4.jpg
Tolstojs Thanatos
  • Christian-Daniel Strauch
ab 59,99 €
978-3-89971-745-7.jpg
Der Rhein – Le Rhin
  • Willi Jung  (Hg.),
  • Michel Lichtlé  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-205-23241-4.jpg
Rotwelsch
  • Roland Girtler
ab 15,99 €
NEU
Continuities and Discontinuities of the Habsburg Legacy in East-Central European Discourses since 1918
Continuities and Discontinuities of the...
  • Magdalena Baran-Szołtys  (Hg.),
  • Jagoda Wierzejska  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-20870-7.jpg
Cechovs Kosmos
  • Wolfgang Stephan Kissel
45,00 €
978-3-412-50072-6.jpg
Biographisches Lexikon für Pommern
  • Dirk Alvermann  (Hg.),
  • Nils Jörn  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-18201-4.jpg
Die russische Erzählung
  • Bodo Zelinsky  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-50579-0.jpg
Ivan A. Gončarov
  • Anne Hultsch  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-51141-8.jpg
90,00 €
978-3-412-50122-8.jpg
Trauma und Erinnerung
  • Athanasios Anastasiadis  (Hg.),
  • Ulrich Moennig  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-412-20565-2.jpg
Puskin- und Gogol-Studien
  • Rolf-Dietrich Keil
65,00 €
978-3-412-20669-7.jpg
45,00 €
 Open Access
978-3-412-50109-9.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-50142-6.jpg
Ivan A. Bunins Gospodin iz San-Francisko
  • Michaela Böhmig  (Hg.),
  • Privatfonds Schulze-Thiergen  (Hg.)
50,00 €
978-3-8471-0349-3.jpg
Amor conspirator
  • Beatrice Trînca
ab 39,99 €