Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0999-0.jpg

El español, lengua pluricéntrica

Discurso, gramática, léxico y medios de comunicación masiva

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Spanisch
523 Seiten, con 65 figuras, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0999-0
V&R unipress, Bonn University Press, 1. Edición, 2019
Fragen der Norm wurden für das Spanische bis weit ins 20. Jahrhundert ausschließlich von der... mehr
El español, lengua pluricéntrica

Fragen der Norm wurden für das Spanische bis weit ins 20. Jahrhundert ausschließlich von der Real Academia Española geklärt. Unter den Vorzeichen der Globalisierung und der sich immer stärker etablierenden Konzeption der Plurizentrik teilt die Sprachakademie diese Rolle zunehmend mit neuen Akteuren. Neben den Akademien in Spanischamerika treten vor allem die Massenmedien auf dem Feld der spanischen Sprachkultur in Erscheinung. In Fragen praktischer Sprachkodifikation kooperieren sie systematisch mit den Sprachakademien, zugleich aber fordern sie diese heraus, indem sie den Sprachgebrauch der Hispanophonie jenseits von Sprachpolitik und Didaktik mit eigenen, massenkommunikativ vermittelten Normen prägen. Die Beiträge des Bandes beleuchten diesen Zusammenhang empirisch.

Las cuestiones referentes a la norma del español, hasta bien entrado el siglo XX, se han resuelto exclusivamente en el seno de la Real Academia Española. Bajo los auspicios de la globalización y del pluricentrismo lingüístico, la Academia de la Lengua va compartiendo esta función con nuevos actores. Aparte de las Academias hispanoamericanas, estos son ante todo los medios de comunicación masiva. En la práctica de la codificación lingüística, dichos medios colaboran sistemáticamente con las Academias de la Lengua; al mismo tiempo que las desafían marcando el uso de la lengua mediante sus normas propias, más allá de la política lingüística y la enseñanza de la lengua. Las contribuciones reunidas en este volumen abren perspectivas teóricas, ideológicas y empíricas sobre este fenómeno.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 3,2cm, Gewicht: 0,881 kg
Kundenbewertungen für "El español, lengua pluricéntrica"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Franz Lebsanft (Hg.)
    • Prof. Dr. Franz Lebsanft studierte Romanistik und Germanistik an den Universitäten Brüssel, Tübingen und Paris (École Pratique des Hautes Études, Sorbonne). Er wurde an der Universität Tübingen bei Hans Helmut Christmann mit einer mediävistischen Dissertation promoviert und habilitierte sich dort zur spanischen Sprachkultur des 20. Jahrhunderts. Nach Professuren in Regensburg (1994-1995) und in Bochum (1995-2009) war er von 2009 bis 2021 Professor für Romanische Sprachwissenschaft an der...
      mehr...
Sprache in kulturellen Kontexten / Language in Cultural Contexts Zur gesamten Reihe