Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-77016-9.jpg

Ohne Nostalgie

Zur österreichischen Literatur der Zwischenkriegszeit

35,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
216 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-77016-9
Böhlau Verlag Wien
Vorliegende Studien entspringen dem Versuch, Werke von Hofmannsthal und Kraus, Schnitzler und... mehr
Ohne Nostalgie

Vorliegende Studien entspringen dem Versuch, Werke von Hofmannsthal und Kraus, Schnitzler und Broch, Horváth und Nabl mit dem Blick auf die historischen Voraussetzungen neu zu lesen und zugleich die so genannte Trivialliteratur und das zeitkritische Feuilleton als Kontrastfolie heranzuziehen. Auch der historische Roman und die zeitgenössische Lyrik sind aufschlussreiche Dokumente, die der Besonderheit der Literatur in dieser Zeit Konturen zu geben vermögen; zudem ermöglichen die Impulse, die vom Wiener Kreis ausgingen, die Sicht auf eine Literatur, die keineswegs nur von der Signatur des Untergangs bestimmt ist.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Ohne Nostalgie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Literaturgeschichte in Studien und Quellen Zur gesamten Reihe