Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51316-0.jpg

Ausdehnung der Zeit

Die Gestaltung von Erinnerungsräumen in Geschichte, Literatur und Kunst

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
288 Seiten, mit 17 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-51316-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2019
Der erste Band der Reihe „Erinnerungsräume“, zu welchem Autorinnen und Autoren aus der Schweiz,... mehr
Ausdehnung der Zeit

Der erste Band der Reihe „Erinnerungsräume“, zu welchem Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Dänemark, Polen und den USA beitragen, legt konzeptionelle und thematische Linien für künftige Bände der Reihe. Aus geschichts- und literaturwissenschaftlicher sowie soziologischer Perspektive setzt sich ein erster Teil des Bandes mit dem Umgang mit Zeit in der Erinnerungskonstruktion, mit der Verschränkung von Erfahrung, Zeitwahrnehmung und Zukunftsvorstellungen auseinander. Ein konkreter Fokus wird auf Zeitvorstellungen im fin de siècle liegen, wie sie etwa im Zukunftsroman und kulturpessimistischen Krisenwahrnehmungen hinsichtlich der Zukunft zum Ausdruck kommen. Die Beiträge des zweiten Teils widmen sich Dynamiken von Erinnerungsnarrativen in Literatur, Kunst und Fotographie, Geschichtsschreibung und öffentlicher Geschichtsvermittlung. Spezifische Werke gelangen dabei ebenso in den Blick wie Konflikte um Erinnerungsnarrative im öffentlichen Raum.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,3cm, Gewicht: 0,606 kg
Kundenbewertungen für "Ausdehnung der Zeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Erinnerungsräume Zur gesamten Reihe
Mythen und Narrative des Entscheidens
Mythen und Narrative des Entscheidens
  • Martina Wagner-Egelhaaf  (Hg.),
  • Bruno Quast  (Hg.),
  • Helene Basu  (Hg.)
Unfassbare Wunder
Unfassbare Wunder
  • Alexandra Föderl-Schmid,
  • Konrad Rufus Müller
ab 27,99 €
NEU
Erzählweisen des Sagbaren und Unsagbaren / Between Commemoration and Amnesia
Erzählweisen des Sagbaren und Unsagbaren /...
  • Maoz Azaryahu  (Hg.),
  • Ulrike Gehring  (Hg.),
  • Fabienne Meyer  (Hg.),
  • Jacques Picard  (Hg.),
  • Christina Späti  (Hg.)
ab 54,99 €
Ernst Moritz Arndt in seiner Zeit
Ernst Moritz Arndt in seiner Zeit
  • Dirk Alvermann  (Hg.),
  • Irmfried Garbe  (Hg.)
ab 37,99 €
Die Windsbraut
Die Windsbraut
  • Hilde Berger
ab 22,99 €
978-3-205-20988-1.jpg
Das leidende Ich
  • Michel Borner
ab 39,99 €
978-3-412-51538-6.jpg
Alternative Lebensformen
  • Alexandra Willkommen
ab 44,99 €
978-3-412-51849-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51799-1.jpg
Otokar Fischer (1883–1938)
  • Václav Petrbok  (Hg.),
  • Alice Stašková  (Hg.),
  • Štěpán Zbytovský  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-412-51744-1.jpg
Duplikat, Abschrift & Kopie
  • Jörg Paulus  (Hg.),
  • Andrea Hübener  (Hg.),
  • Fabian Winter  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-412-51600-0.jpg
»Das Publikum wird immer besser«
  • Lorella Bosco  (Hg.),
  • Giulia A. Disanto  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-51556-0.jpg
Ordnung und Gewalt
  • Miriam Albracht
ab 32,99 €
978-3-412-51544-7.jpg
Hans Winkler (1919−2000)
  • Michael Löffelholz
ab 44,99 €
978-3-412-51547-8.jpg
Peter Lotar (1910−1986)
  • Michaela Kuklová
ab 32,99 €
978-3-412-51521-8.jpg
Von Etappe zu Etappe
  • Nadja Strasser
ab 32,99 €
978-3-412-51483-9.jpg
LebensReise
  • Klaus Garber,
  • Klaus Garber
ab 32,99 €
978-3-412-50576-9.jpg
Im Hier und Jetzt
  • Valentina Di Rosa  (Hg.),
  • Jan Röhnert  (Hg.)
ab 39,99 €
Unbewältigte Vergangenheit
ab 27,99 €
978-3-205-23259-9.jpg
Kulturromane
  • Anja Gerigk
ab 27,99 €
978-3-412-51364-1.jpg
Rotweißrotes Fleischtheater
  • Silke Uertz-Jacquemain
ab 37,99 €
Franz Oppenheimer (1864–1943)
ab 37,99 €
Die Phänomenologie der Flugreise
ab 37,99 €
Liszts »Faust«
Liszts »Faust«
  • Nina Noeske
80,00 €
Faust und Geist
Faust und Geist
  • Wolfgang Paterno
978-3-205-20721-4.jpg
Käthe Schirmacher: Agitation und...
  • Johanna Gehmacher,
  • Elisa Heinrich,
  • Corinna Oesch
Diskurse des Kalten Krieges
Diskurse des Kalten Krieges
  • Stefan Maurer,
  • Doris Neumann-Rieser,
  • Günther Stocker