Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Vertograd mnogocvetnyi

Vertograd mnogocvetnyi

Vol. III: "Prav nikto ze" - "Epitafion Simeonu". Herausgegeben von: Anthony Hippisley und Lydia I Sazonova

100,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
821 Seiten, 3 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-10200-5
Böhlau Verlag Köln
Simeon Polockij (1629–1680) war der bedeutendste Moskauer Dichter des 17. Jahrhunderts. Er... mehr
Vertograd mnogocvetnyi

Simeon Polockij (1629–1680) war der bedeutendste Moskauer Dichter des 17. Jahrhunderts. Er allein vertritt in Russland die höfische Barockpoesie. Seine Werke, die in zwei Sammlungen erhalten sind, werden hier in einer dreibändigen kritischen Ausgabe ediert. Band 1 und Band 2 des »Vertograd mnogocvìntnyj« (Vielblumiger Garten) sind 1996 bzw. 1999 erschienen. Edition und Vorwort sind in russischer, der Kommentar ist in englischer Sprache verfasst.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Vertograd mnogocvetnyi"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe B: Editionen Zur gesamten Reihe