Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22396-0.jpg

Tod und Auferstehung einer Nation

Der Traum vom Pantheon in der tschechischen Literatur und Kultur

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
726 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-22396-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2017
Das Pantheon – verstanden als Gedächtnisort für die Großen eines Volkes – spielt bei der... mehr
Tod und Auferstehung einer Nation

Das Pantheon – verstanden als Gedächtnisort für die Großen eines Volkes – spielt bei der Konstruktion und symbolischen Konstituierung von Nation eine bedeutende Rolle. Das Buch untersucht die konkurrierenden und variierenden sprachnationalen und transethnischen Pantheons in den böhmischen Ländern. Ruhmeshallen, Begräbnisstätten und Denkmäler werden zu literarischen Pantheons in Beziehung gesetzt. Funktion und Komposition von architektonischen Pantheons und Sammlungen von Biographien sind durchaus vergleichbar. Dies gilt auch für die nationale Literaturgeschichte des 19. Jahrhunderts, in der die großen Schriftsteller kanonisiert wurden. Zentral ist dabei der Wiedergeburtsmythos der tschechischen Nation, die nach der Verewigung ihrer selbst im Pantheon strebt.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Tod und Auferstehung einer Nation"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Marek Nekula
    • Dr. Marek Nekula ist Professor für Bohemistik und Westslavistik an der Universität Regensburg.
      mehr...
Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe A:... Zur gesamten Reihe