Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Penetrierte Männlichkeit

Penetrierte Männlichkeit

Sexualität und Poetik in deutschsprachigen Erzähltexten der literarischen Moderne (1905-1969)

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
449 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-51103-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Die vorliegende Studie zur Literatur der Moderne stellt die Frage nach dem Ort des Mannes, der... mehr
Penetrierte Männlichkeit
Die vorliegende Studie zur Literatur der Moderne stellt die Frage nach dem Ort des Mannes, der sich sexuell penetrieren lässt. In detaillierten Lektüren von Texten u.a. von Otto Julius Bierbaum, Arnolt Bronnen, Hubert Fichte, Hans Henny Jahnn, Franz Kafka, Thomas Mann und Robert Musil erarbeitet sie eine regelrechte Poetologie penetrierter Männlichkeit. Auf der Basis einer Kontextualisierung im Feld der konkurrierenden Homosexualitätskonzeptionen des frühen 20. Jahrhunderts fragt die Arbeit gerade nicht nach männlicher Homosexualität, sondern fasst penetrierte Männlichkeit als eine diskurshistorische und literarische Figuration mit einer Eigenlogik, die nicht in männlicher Homosexualität aufgeht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 3cm, Gewicht: 0,751 kg
Kundenbewertungen für "Penetrierte Männlichkeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Benedikt Wolf
    • Benedikt Wolf, geboren 1985. Studium der Neogräzistik, des Deutschen als Fremdsprache und der Soziologie in München und Thessaloniki. Promotion in Neuerer deutscher Literatur in Berlin. Seit 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle Kulturgeschichte der Sexualität, Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin.
      mehr...
Literatur-Kultur-Geschlecht (ehem. Große Reihe) Zur gesamten Reihe
 Open Access
978-3-8471-1095-8.jpg
Formationen der Praxis
  • Friederike Schruhl
ab 39,99 €
978-3-412-22363-2.jpg
Der flexible Mr. Ripley
  • Wieland Schwanebeck
65,00 €
978-3-412-22143-0.jpg
Die Tochter Elektra
  • Julia Freytag
45,00 €
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
  • Martin Clauss  (Hg.),
  • Gesine Mierke  (Hg.),
  • Antonia Krüger  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-412-51168-5.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-50000-9.jpg
ab 19,99 €
Geschlechter-Räume
Geschlechter-Räume
  • Margarete Hubrath  (Hg.)
ab 35,50 €
»Kulturproblem Frau«
60,00 €
Narration und Geschlecht
Narration und Geschlecht
  • Sigrid Nieberle  (Hg.)
55,00 €
Schwarze Schwester - Teufelsjunge
35,00 €
978-3-412-51271-2.jpg
Von Teutsch zu Denglisch
  • Jost Hermand,
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
Geschlechterprogramme
55,00 €
Familiengeheimnisse
Familiengeheimnisse
  • Dagmar von Hoff
40,00 €
978-3-412-20051-0.jpg
Medeas Rache
  • Andrea Sieber
40,00 €
Jünglinge der Moderne
45,00 €
978-3-412-20770-0.jpg
60,00 €
978-3-412-20548-5.jpg
60,00 €
 Open Access
978-3-8471-0745-3.jpg
Lesen X.0
  • Sebastian Böck  (Hg.),
  • Julian Ingelmann  (Hg.),
  • Kai Matuszkiewicz  (Hg.),
  • Friederike Schruhl  (Hg.)
50% Rabatt im 1. Jahr
Göttingische Gelehrte Anzeigen
38,50 € 77,00 € *