Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-21026-7.jpg

Hans Otto Roth

Biographie eines rumäniendeutschen Politikers (1890-1953)

55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
332 Seiten, 19 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-21026-7
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2013
Der siebenbürgisch-sächsische Jurist Dr. Hans Otto Roth (1890-1953) hatte in der... mehr
Hans Otto Roth

Der siebenbürgisch-sächsische Jurist Dr. Hans Otto Roth (1890-1953) hatte in der Zwischenkriegszeit wichtige politische und kirchliche Ämter inne. Seit 1922 leitete er die deutsche Parlamentspartei und war als Landeskirchenkurator seit 1932 Stellvertreter des Bischofs der Evangelischen Landeskirche A.B. in Rumänien. Seine nationalkonservative Prägung hielt ihn auf Distanz zur nationalsozialistischen Bewegung und zur Volksgruppenführung. Er unterstützte die wertkonservative Opposition und intervenierte im Herbst 1944 zugunsten der bedrängten Deutschen Rumäniens. Bereits Ende 1945 schwand jedoch sein Einfluss. Politisch motivierte Prozesse sollten sein Ansehen schädigen. Im Lager Gencea inhaftiert, ist er 1953 gestorben. Thomas Frühmesser legt jetzt seine Biographie vor.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Hans Otto Roth"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Studia Transylvanica Zur gesamten Reihe