Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-21091-5.jpg

Jean Paul

Dichter und Philosoph. Eine Biografie

24,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
335 Seiten, 20 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-21091-5
Böhlau Verlag Köln, 2. veränderte Neuauflage 2012
Am 21. März 2013 jährt sich sein Geburtstag zum 250. Mal: Jean Paul, 1763 in Wunsiedel geboren,... mehr
Jean Paul

Am 21. März 2013 jährt sich sein Geburtstag zum 250. Mal: Jean Paul, 1763 in Wunsiedel geboren, 1825 in Bayreuth verstorben, war schon zu Lebzeiten einer der bedeutendsten und erfolgreichsten deutschen Schriftsteller. Mehrfach wurde er zum »Lieblingsdichter der Deutschen« ausgerufen. Seine literarischen Werke fanden viele Bewunderer. Die Weimarer Klassiker Wieland und Herder zählten dazu, ebenso wie die Philosophen Fichte und Hegel. Auch nachfolgenden Dichtergenerationen galt er als großes Vorbild. Doch seine ausufernden Textlabyrinthe stießen bisweilen auch auf Kopfschütteln und Unverständnis. Als autodidaktisch gebildeter Literat und Philosoph stand Jean Paul als Solitär zwischen Weimarer Klassik und Romantik, zwischen Aufklärung und Idealismus. Michael Zaremba stellt das Leben und Wirken des freigeistigen und feinsinnigen Dichters und Denkers nach dem neuesten Forschungsstand kompetent und kurzweilig vor. Seine Biografie ist eine Einladung, diesen liebenswert versponnenen Romantiker und scharfzüngig spottenden Realisten (neu) kennen und schätzen zu lernen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Jean Paul"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Michael Zaremba
    • Erstes Staatsexamen (Germanistik, Politikwissenschaft) 1983. Promotion über Herders Nations- und Humanitätsidee 1985. Lehraufträge an der Freien Universität Berlin 80er Jahre. Freier Mitarbeiter bei Berliner Monatsschrift, wissenschaftliche Artikel, Ausstellungstätigkeit. Verfasser einer Bezirkschronik 1999, einer artistengeschichtlichen Biografie 2000.
      mehr...