Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22510-0.jpg

Allegorien des Politischen

Zeitgeschichtliche Implikationen des tschechischen historischen Dramas (1810–1935)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
479 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-22510-0
Böhlau Verlag Köln
Wie hat sich das historische Drama von der nationalen Wiedergeburt der Tschechen bis zur... mehr
Allegorien des Politischen

Wie hat sich das historische Drama von der nationalen Wiedergeburt der Tschechen bis zur republikanischen Tschechoslowakei in der Zwischenkriegszeit gewandelt? Die Leitidee dieser Untersuchung ist, dass eine allegorische Struktur in historischen Dramen über bloße Geschichtsdarstellung hinausweist und Bezüge auf die Entstehungszeit der Werke erkennen lässt. Nach allgemeinen dramentheoretischen sowie kulturhistorischen Aspekten der Gattung historisches Drama wird im zweiten Hauptteil anhand eines Analysekorpus von knapp 50 Dramen nachgezeichnet, welche Spuren politischer Veränderungen in den Dramentexten zu finden sind und wie die Gattung diversen nationalen und politischen Anliegen zu entsprechen vermochte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Allegorien des Politischen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Peter Deutschmann
    • Peter Deutschmann (*1968) ist Professor für Slawische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Salzburg. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind die russische, tschechische und polnische Literatur und Kultur vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Neben Publikationen zu slawischen Literaturen arbeitet er auch zu Fragen allgemeiner Literatur- und Kulturtheorie, Filmanalyse und slawischer Kulturgeschichte.
      mehr...
Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe A:... Zur gesamten Reihe