Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-14106-6.jpg
49,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
395 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-14106-6
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2007
Die Dichtung des russisch-amerikanischen Literaturnobelpreisträgers Iosif Brodskij ist in hohem... mehr
Wasserzeichen

Die Dichtung des russisch-amerikanischen Literaturnobelpreisträgers Iosif Brodskij ist in hohem Maße autoreflexiv. Sie lässt sich als Poesie bestimmen, die in der Darstellung der Zeit sich zugleich selbst mitdarstellt, da ihre konstanten Reflexionspunkte das Phänomen der Zeit und die (eigene) Sprache sind. Die Studie untersucht diese beiden Koordinaten unter der Voraussetzung, dass sie im Gedicht in einer unlösbaren, sich wechselseitig erhellenden Legierung vorliegen und sich nicht – wie bisweilen versucht wurde – als jeweils isolierbares Problem darstellen lassen. So werden die bei Brodskij zeitlich zu fassenden kardinalen Fragen nach Tod und Erinnerung, Augenblick und Präsens, Geschichte und Mythos in all ihren poetologischen Implikationen beleuchtet. Unter dem Blickwinkel der Sprache wiederum lassen sich essentielle Traditionsbindungen an andere Dichter und deren Dichtungskonzepte aufzeigen. Dabei beleuchtet die Autorin Brodskijs Poetik nicht nur von deren zentralen Elementen her, sondern eröffnet durch das breite Fundament des analysierten Textkorpus auch neue Zugänge zu seinem komplexen Werk.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wasserzeichen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Bausteine zur Slavischen Philologie und Kulturgeschichte. Reihe A:... Zur gesamten Reihe