Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20680-2.jpg

Poetischer Enthusiasmus

Else Lasker-Schülers Ästhetik der Kolportage

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
383 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20680-2
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2011
Einst für ihren naiven Geist gepriesen oder geschmäht, gilt Else Lasker-Schüler heute als... mehr
Poetischer Enthusiasmus

Einst für ihren naiven Geist gepriesen oder geschmäht, gilt Else Lasker-Schüler heute als Zeitgenossin in fast jeder Hinsicht. Demgegenüber zeigt die vorliegende Studie, dass der radikale Impuls ihres Œuvres nur erfasst werden kann, wenn die vermeintlich trivialen Gehalte ernst genommen werden, die ihrem Werk bis an die Schwelle des Exils zugrunde liegen und sich als Ästhetik der Kolportage be­schreiben lassen. Lasker-Schülers Grundgestus einer polemischen Negation bürgerlicher Hoch- wie populärer Massenkultur wird anhand ihrer Poetik der Kindheit, der Kritik des Kindheitskults Peter Hilles, der Affinität zum Dichtungskonzept Gustav ­Landauers, der Auffassung von Kitsch und Nonsenspoesie sowie ihrer Poetik der Urbanität nachgezeichnet.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Poetischer Enthusiasmus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Magnus Klaue
    • Magnus Klaue hat Neuere Deutsche Literatur, Philosophie, Theater- und Filmwissenschaften in Berlin studiert und dort von 2003 bis 2008 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie der Freien Universität gelehrt. Er arbeitet als freier Autor für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften, u.a. für »Jungle World« und »konkret«. Derzeit ist er Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
      mehr...