Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20899-8.jpg

Nero

Der römische Kaiser und seine Zeit

60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
654 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-20899-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2012
Bereits zu seinen Lebzeiten höchst umstritten, steht Nero für den Inbegriff eines schlechten... mehr
Nero

Bereits zu seinen Lebzeiten höchst umstritten, steht Nero für den Inbegriff eines schlechten Herrschers und als Sinnbild für Dekadenz, Grausamkeit und Rücksichtslosigkeit. Als Mäzen förderte der schwärmerische Kaiser Kunst, Literatur, Architektur und Schauwesen. Im Mittelpunkt der Kritik stand dabei zunehmend seine öffentliche Selbstdarstellung. Neros Eindruck auf die Nachwelt speist sich aus der Faszination für seine zerrissene und eindrucksstarke Herrscherpersönlichkeit. Kunst, Literatur und Film haben die dramatischen Geschehnisse um den römischen Kaiser verarbeitet und in eine breite Öffentlichkeit getragen. Doch das heutige Bild ist weitgehend geprägt von einseitigen Berichten und Interpretationen. 140 Jahre nach der ersten bahnbrechenden Arbeit von Hermann Schiller (Berlin 1872) nähert sich Julian Krügers Nero-Darstellung der Person und ihrem Wirken umfassend und differenziert. Auch dem frühen Christentum und der jüdischen Geschichte dieser Zeit wird gebührender Platz eingeräumt. Das Buch wendet sich an das Fachpublikum und empfiehlt sich darüber hinaus breiteren Leserkreisen als eine Einführung in die Geschichte der Römischen Kaiserzeit.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Nero"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Julian Krüger
    • Der Autor wurde 1959 in Fürth/Bayern geboren. 1978-1983 Studium der Geschichte und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. 1987 Promotion in Alter Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut (FU Berlin). 1988-1990 DFG-Stipendiat. Seither Lehraufträge, kleinere Arbeiten und Rezensionen zur Alten Geschichte.
      mehr...