Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-79497-4.jpg

Anna Freud

Gedichte. Prosa. Übersetzungen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
363 Seiten, 36 s/w-Abb., Paperback
ISBN: 978-3-205-79497-4
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage
Die Psychoanalytikerin Anna Freud ist nicht nur Insidern ein Begriff. Als Dichterin aber kennt... mehr
Anna Freud

Die Psychoanalytikerin Anna Freud ist nicht nur Insidern ein Begriff. Als Dichterin aber kennt sie kaum jemand. Brigitte Spreitzer macht die literarischen Texte von Sigmund Freuds jüngster Tochter zum ersten Mal vollständig zugänglich und liest sie in der Einführung zur Edition als paradigmatische Dokumente der Auseinandersetzung einer jungen Frau aus dem assimilierten jüdischen Bürgertum mit den sozialhistorischen und kulturellen Bedingungen im Wien der Jahrhundertwende. Damit können wir sie als Teil eines historischen Prozesses begreifen, der durch das Ringen von Frauen um Zutritt zu Kultur, Bildung und Wissen gekennzeichnet ist. Verbindungslinien von Psychoanalyse, Konstruktionen von Weiblichkeit und individuellem Frauenleben werden im Moment des Entstehens sichtbar.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Anna Freud"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Brigitte Spreitzer
    • geb. 1964, Prof. für Deutsche Literatur am Institut für Germanistik der Karl-Franzens-Universität Graz, mehrere Jahre Mitarbeit an der Edition der Lebenszeugnisse Oswalds von Wolkenstein und am Grazer »Spezialforschungsbereich Moderne. Wien und Zentraleuropa um 1900«, Habilitation zu österreichischen Autorinnen um 1900, Psychotherapeutin für Katathym Imaginative Psychotherapie in freier Praxis
      mehr...