Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20290-5.jpg

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
240 Seiten, Französische Broschur
ISBN: 978-3-205-20290-5
Böhlau Verlag Wien
In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts erlangt die Gattung der Biographie im deutschen... mehr
Leben lesen

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts erlangt die Gattung der Biographie im deutschen Sprachraum eine bis dahin beispiellose Popularität. Zeitgleich werden in Monographien und Denkschriften sowie in den programmatischen Vorreden der zeitgenössischen Biographiesammlungen erstmals die theoretischen Grundlagen biographischen Schreibens systematisch reflektiert. Tobias Heinrich beschreibt diese Debatte entlang fünf zentraler Themenfelder: Gedächtnis, Bild, Exempel, Kollektiv und Schrift. Gezeigt wird, wie in der individuellen Lebensbeschreibung ältere Konzepte der Erinnerungskultur und der erbaulichen Lektüre mit dem zeitgenössischen Begehren von Physiognomie und Psychologie nach der Lesbarkeit des Menschen verschmelzen, um damit die hermeneutische Biographik der Moderne hervorzubringen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Leben lesen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Tobias Heinrich
    • Tobias Heinrich hat an der Universität Wien promoviert, war wissenschaftlicher Mitarbeiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Geschichte und Theorie der Biographie und ist als OeAD-Lektor an der Universität Oxford tätig
      mehr...
Schriftenreihe der Österreichischen Gesellschaft zur Erforschung des 18.... Zur gesamten Reihe
Otokar Fischer (1883–1938)
Otokar Fischer (1883–1938)
  • Václav Petrbok  (Hg.),
  • Alice Stašková  (Hg.),
  • Štěpán Zbytovský  (Hg.)
ca. 70,00 €
 Open Access
978-3-8471-1067-5.jpg
Spieltexte der Comœdianten
  • Stefan Hulfeld  (Hg.),
  • Matthias Mansky  (Hg.)
978-3-8471-1046-0.jpg
ca. 50,00 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
70,00 €
978-3-525-31088-5.jpg
ca. 100,00 €
978-3-525-36603-5.jpg
Semantiken und Narrative des Entscheidens vom...
  • Philip R. Hoffmann-Rehnitz  (Hg.),
  • Matthias Pohlig  (Hg.),
  • Tim Rojek  (Hg.),
  • Susanne Spreckelmeier  (Hg.)
ca. 75,00 €
NEU
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
›Tiergeschichte(n)‹ in Konrads von Megenberg Buch der Natur
ab ca. 37,99 €
NEU
978-3-205-20871-6.jpg
ab 37,99 €
 Open Access
978-3-205-23181-3.jpg
Die Repräsentation Maria Theresias
  • Werner Telesko  (Hg.),
  • Sandra Hertel  (Hg.),
  • Stefanie Linsboth  (Hg.)
NEU
978-3-412-50072-6.jpg
Biographisches Lexikon für Pommern
  • Dirk Alvermann  (Hg.),
  • Nils Jörn  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-205-77387-0.jpg
Das Laster des Lachens
  • Daniela Weiss-Schletterer
30,00 €
 Open Access
978-3-205-20380-3.jpg
Diskurse des Kalten Krieges
  • Stefan Maurer,
  • Doris Neumann-Rieser,
  • Günther Stocker
 Open Access
978-3-8471-0080-5.jpg
Scenari più scelti d’istrioni
  • Stefan Hulfeld  (Hg.)
200,00 €
978-3-89971-731-0.jpg
»Ein in der Phantasie durchgeführtes Experiment«
  • Raul Calzoni  (Hg.),
  • Massimo Salgaro  (Hg.)
65,00 €
978-3-525-46238-6.jpg
28,00 €