Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78575-0.jpg

Anastasius Grün (1806-1876)

Leben und Werk

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
604 Seiten, 13 s/w-Abb, Paperback
ISBN: 978-3-205-78575-0
Böhlau Verlag Wien
Eine widersprüchliche Gestalt tritt uns unter dem Pseudonym Anastasius Grün entgegen:... mehr
Anastasius Grün (1806-1876)

Eine widersprüchliche Gestalt tritt uns unter dem Pseudonym Anastasius Grün entgegen: österreichischer Pionier der jungdeutschen Tendenzliteratur, Feudalherr und Freiheitsdichter, umtriebiger Parlamentarier und Poeta doctus: Der Mensch Anton Alexander Graf von Auersperg, 1806 in Laibach geboren, vier Monate vor der Auflösung des Heiligen Römischen Reiches, selbst Augenzeuge der Märzrevolution in Wien und Abgeordneter im Frankfurter Parlaments, wurde 1861 nach der Errichtung des Herrenhauses als dessen Mitglied berufen, ein pflichtbewusster Staatsmann und unbeschwerter Balladiker mit häufig schwerem Zungenschlag. Als Verfasser der "Spaziergänge eines Wiener Poeten", Vorkämpfer einer laizistischen Gesetzgebung und hellsichtiger politischer Kommentator ist sein Wort von ungebrochener Aktualität.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Anastasius Grün (1806-1876)"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Dietmar Scharmitzer
    • Dietmar Scharmitzer, Germanist und Klassischer Philologe im Schuldienst. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zur Literatur des Vormärz.
      mehr...
Literatur und Leben. Neue Folge Zur gesamten Reihe