Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20380-3.jpg

Diskurse des Kalten Krieges

Eine andere österreichische Nachkriegsliteratur

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
737 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-20380-3
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2017
Anders als es die literaturhistorischen Klischees behaupten, hat sich die österreichische... mehr
Diskurse des Kalten Krieges

Anders als es die literaturhistorischen Klischees behaupten, hat sich die österreichische Nachkriegsliteratur sehr wohl mit den politischen Verhältnissen ihrer Zeit auseinandergesetzt. Jenseits der kanonisierten Namen gibt es hier Texte zu entdecken, die sich explizit in die Diskurse des Kalten Krieges einmischen, brisante Themen aufgreifen und literarisch verarbeiten. Agententhriller und Propagandadramen, Satiren und Zeitromane werden in der vorliegenden Studie im Kontext der nationalen und internationalen politischen Diskurse analysiert. Auf der Basis umfassender Recherchen und unter Berücksichtigung einer großen Materialfülle entsteht dabei nicht nur eine neue Perspektive auf die Kultur des Kalten Krieges, sondern auch ein anderes Bild der österreichischen Literatur nach 1945.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Diskurse des Kalten Krieges"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefan Maurer
    • Stefan Maurer, geb. 1981, Studium der Germanistik, Theaterwissenschaften und Philosophie in Wien. Univ.-Ass. am Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung der Universität Graz. Publikationen u. a. zum österreichischen Literaturbetrieb nach 1945 und zum Kalten Krieg.
      mehr...
    • Doris Neumann-Rieser
    • Doris Neumann-Rieser, geb. 1983, Studium der Germanistik und Kulturwissenschaften in Wien, 2010-2014 wissenschaftl. Mitarbeiterin im Projekt Diskurse des Kalten Krieges, 2015 Lehrtätigkeit an der Universität Wien, 2016 Dissertation zu Bertolt Brechts Realitätskonzepten und Geburt des ersten Kindes.
      mehr...
    • Günther Stocker
    • Günther Stocker, geb. 1966, Assoz. Prof. für Neuere deutsche Literatur an der Universität Wien, lehrte und forschte zuvor an den Universitäten Salzburg, Rom III und Cassino, zahlreiche Publikationen zur Nachkriegsliteratur, zur Leseforschung und zur modernen österreichischen Literatur.
      mehr...
Literaturgeschichte in Studien und Quellen Zur gesamten Reihe
978-3-412-51647-5.jpg
ca. 50,00 €
Fragmente aus der Endzeit
ca. 55,00 €
NEU
978-3-412-51403-7.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-22177-5.jpg
70,00 €
978-3-412-22407-3.jpg
In der Schlacht
  • Burcu Dogramaci (Hg.)
28,00 €
NEU
978-3-205-23259-9.jpg
Kulturromane
  • Anja Gerigk
ab 27,99 €
978-3-412-22365-6.jpg
Vorbilder
  • Jost Hermand
ab 32,99 €
978-3-412-51178-4.jpg
Kunst. Macht. Image
  • Laura Windisch
ca. 55,00 €
978-3-205-23226-1.jpg
Unfassbare Wunder
  • Alexandra Föderl-Schmid,
  • Konrad Rufus Müller
ab 27,99 €
978-3-412-50453-3.jpg
Skulptur und Zeit im 20. und 21. Jahrhundert
  • Guido Reuter (Hg.),
  • Ursula Ströbele (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50145-7.jpg
Das liebe Geld!
  • Jost Hermand
45,00 €
978-3-412-51169-2.jpg
Haltung und Affekt
  • Johannes Bilstein (Hg.),
  • Guido Reuter (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-412-50170-9.jpg
Tschechisches Glas
  • Verena Wasmuth
75,00 €
978-3-412-50169-3.jpg
MORCEAUX
  • Tomas Macsotay (Hg.),
  • Johannes Myssok (Hg.)
45,00 €
978-3-205-20004-8.jpg
Die Südbahn
  • Désirée Vasko-Juhász
ab 49,99 €
NEU
978-3-205-20035-2.jpg
Repräsentation und (Ohn)Macht
  • Ilsebill Barta,
  • Marlene Ott-Wodni,
  • Alena Skrabanek
ab 69,99 €
978-3-205-20617-0.jpg
Altes Handwerk
  • Angelika Kampfer,
  • Inge Friedl
34,99 €
978-3-205-20212-7.jpg
Die Semmeringbahn
  • Günter Dinhobl
ab 23,99 €
978-3-525-37081-0.jpg
ab 37,99 €
978-3-525-57078-4.jpg
Orthodoxa Confessio?
  • Mihai-D. Grigore (Hg.),
  • Florian Kührer-Wielach (Hg.)
ab 64,99 €
 Open Access
978-3-525-35587-9.jpg
Österreich und die deutsche Frage 1987–1990
  • Michael Gehler (Hg.),
  • Maximilian Graf (Hg.)
 Open Access
978-3-86234-666-0.jpg
Das Jahr 1968 – Ereignis, Symbol, Chiffre
  • Oliver Rathkolb (Hg.),
  • Friedrich Stadler (Hg.)
978-3-8463-4970-0.jpg
Gotteslehre
  • Matthias Haudel,
  • Matthias Haudel
19,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Erwachsenenbildung
20,00 € 40,00 € *
Kompetent evangelisch 5
Kompetent evangelisch 5
  • Jutta von Heymann,
  • Eva Kufner
23,00 €