Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78704-4.jpg

Lehrer – Schriftsteller – Staatsreformer

Die Karriere des Joseph von Sonnenfels (1733–1817)

90,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
520 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-205-78704-4
Böhlau Verlag Wien
Leben und Wirken des österreichischen Staatsbeamten Joseph von Sonnenfels (1733-1817) werden in... mehr
Lehrer – Schriftsteller – Staatsreformer

Leben und Wirken des österreichischen Staatsbeamten Joseph von Sonnenfels (1733-1817) werden in dieser mehrfach ausgezeichneten Studie für einen biografisch fokussierten Einblick in eine Zeit des Umbruchs und der Reformen genutzt. Im Zentrum der auf neue Quellenfunde gestützten Untersuchung stehen die sozialen Netzwerke, in die Sonnenfels eingebunden war und die seinen Lebensweg prägten. Dadurch werden seine Tätigkeiten als Professor, populärer Schriftsteller, Sekretär oder Hofrat in ihrem jeweiligen Kontext ebenso nachvollziehbar wie sein Einfluss auf die Reform des Theaters, des Bildungswesens oder der Polizei. Egal ob Professoren, Studenten, Verleger oder Bühnendichter, der Fokus liegt stets auf Sonnenfels" Interaktion mit seinen Zeitgenossen und deren Auswirkungen auf seinen Lebenslauf.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Lehrer – Schriftsteller – Staatsreformer"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Simon Karstens
    • Simon Karstens (geb. 1979) promovierte im Jahr 2008 an der Universität Trier. Der ehemalige Schulbuchautor ist derzeit Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 600 »Fremdheit und Armut« der DFG und Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten.
      mehr...
Veröffentlichungen der Kommission für Neuere Geschichte Österreichs Zur gesamten Reihe