Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20616-3.jpg

»Ich bin ja ein musikalischer Mensch«

Thomas Bernhard und die Funktion der Musik in seinem literarischen Werk

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
325 Seiten, Ca. 5 s/w-Abb. und 30 Notenbeisp., 30 Illustration(en), schwarz-weiß, gebunden
ISBN: 978-3-205-20616-3
Böhlau Verlag Wien
Thomas Bernhards Liebe zur Musik fließt in sein literarisches Werk äußerst vielgestaltig ein.... mehr
»Ich bin ja ein musikalischer Mensch«

Thomas Bernhards Liebe zur Musik fließt in sein literarisches Werk äußerst vielgestaltig ein. Musiker, Komponisten und deren Werke inspirieren Bernhard und sind mehrfach Basis der thematischen oder strukturellen Disposition. In den Theaterstücken übernimmt die Musik eine dramaturgische Funktion, da Bernhard mit der Wirkungsästhetik der Musik die Grenzen der Sprache überwindet. Susanna Löffler untersucht Bernhards musikalische Gestaltungsmittel in all ihren Dimensionen und Wirkungsweisen und zeigt, dass des Autors musikalische Bezugnahmen weit über ein bloßes Namedropping hinausgehen und Teil eines genau durchdachten, in allen Details aufeinander abgestimmten Konzeptes sind.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "»Ich bin ja ein musikalischer Mensch«"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Susanna Löffler
    • Susanna Löffler ist Musikerin und Musikwissenschaftlerin. Sie war Professorin und Institutsvorständin an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.
      mehr...
Wiener Musikwissenschaftliche Beiträge Zur gesamten Reihe