Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Fragmenta Comica
Seit 2011 arbeitet eine internationale Forschergruppe in einem von der Union der Akademien...mehr

Seit 2011 arbeitet eine internationale Forschergruppe in einem von der Union der Akademien geförderten Langzeitprojekt unter der Leitung von Bernhard Zimmermann an der Kommentierung aller Fragmente der griechischen Komödie. Die inzwischen 20 erschienenen Kommentare bieten nicht nur Einblick in der Vielfalt der literarischen Gattung ›Komödie‹, deren Bild bisher durch die beiden teilweise erhaltenen Autoren Aristophanes und Menander bestimmt war, sondern in gleicher Weise in die Alltagswelt im antiken Griechenland und in die Überlieferungs- und Bildungsgeschichte der Antike. Alle Testimonien und Fragmente werden ausführlich kommentiert und übersetzt.

Die Reihe wird von Bernhard Zimmermann in Zusammenarbeit mit Glenn W. Most, Heinz-Günther Nesselrath, S. Douglas Olson, Antonios Rengakos und Alan H. Sommerstein herausgegeben.

Jährlich erscheinen 5-7 Bände in deutscher, italienischer oder englischer Sprache.

Fragmenta Comica