Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0429-2.jpg

Roots in the Air

Construction of Identity in Anglophone Israeli Literature

39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Englisch
279 Seiten
ISBN: 978-3-8470-0429-5
V&R Unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2015
Englischsprachige Literatur wird in Israel seit den 1970er-Jahren geschrieben und umfasst eine... mehr
Roots in the Air
Englischsprachige Literatur wird in Israel seit den 1970er-Jahren geschrieben und umfasst eine lose Gemeinschaft von etwa 100 bis 500 Autoren, die größtenteils aus englischsprachigen Ländern nach Israel ausgewandert sind. Zwischen den sprachlichen, geographischen und politischen Spannungen bietet englischsprachige israelische Literatur eine einzigartige Perspektive auf die Stellung des Einzelnen im Milieu der Diversität, auf die Wechselwirkung von Herkunftskultur und angenommener Kultur und auf die Wahl und Bedeutung von Gruppenidentitäten. Stilistisch sowohl durch amerikanische Dichtung als auch durch hebräische und israelische Texte geprägt, entsteht die poetische Identität in einem kreativen Dialog von turbulenter Familiengeschichte mit jüdischen und israelischen Narrativen des Exodus und der Rückkehr sowie mit zeitgenössischen politischen und sozialen Brennpunkten.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Förderungs- und Beihilfefonds
Kundenbewertungen für "Roots in the Air"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nadežda Rumjanceva
    • Dr. Nadežda Rumjanceva studierte Anglistik, Amerikanistik und Kunstgeschichte an den Universitäten Bonn, Edinburgh und Tel Aviv. 2014 schloss sie ihre Dissertation über zeitgenössische englischsprachige Literatur aus Israel ab.
      mehr...
Representations & Reflections. Zur gesamten Reihe