Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0626-5.jpg

Schäferei, Computer, Internet

Digital Humanities und frühneuzeitliche Pastoralliteratur

ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
370 Seiten, mit 48 Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0626-5
V&R unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2016
The aim of this book is to unite computer-aided lectures of literary texts with lectures that... mehr
Schäferei, Computer, Internet
The aim of this book is to unite computer-aided lectures of literary texts with lectures that follow the philological-historical tradition: Both methods should be complementary. According to this aim, the analysis of the five-volume pastoral novel entitled L’Astrée (1607-1627) by Honoré d’Urfé will combine close and distant reading and employ the method of the so-called topic modeling. This book does not focus on quantitative results, but instead on researches in the field of literary interpretation.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0,66 kg
Kundenbewertungen für "Schäferei, Computer, Internet"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Reinhard Krüger
    • Prof. Dr. Reinhard Krüger lehrte als Ordinarius für Romanische Literaturen an der Universität Stuttgart. Er vertritt die gesamte französische Literatur sowie einzelne Abteilungen der anderen Romania.
      mehr...
    • Beatrice Nickel
    • PD Dr. Beatrice Nickel ist Akademische Rätin am Institut für Romanische Literaturen I der Universität Stuttgart.
      mehr...
Gründungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst. Zur gesamten Reihe